Mädchennamen aus der Botanik

In diesen Namen stecken Blumen, Bäume & Beeren

Jelka | 6. Oktober 2021

Ein Strauß Rosen verschönert den Valentinstag, ein Spaziergang im Wald hilft gegen Stress, Palmen rufen Urlaubsgefühle hervor, ein Blumenbeet macht nicht nur Bienen gute Laune, Frühlingsblumen erwachen Jahr für Jahr zum Leben, Nusssträucher werden von Eichhörnchen geliebt, Beeren färben die Lippen Sommer-rot, Eichen werden bis zu 1000 Jahre alt - das ist die wunderbare Welt der Botanik und sie hat sogar für unsere Kinder einiges zu bieten: es gibt erstaunlich viele weibliche Namen, hinter denen eine botanische Bedeutung steckt. Pflanzen, Bäume, Blumen und Beeren werden zu Vornamen.

Vor allem Blumennamen verstecken sich in vielen Mädchennamen. Ob Rosen, Schneeglöckchen, Tulpen, Pusteblumen, Kirschblüten oder Orchideen - da ist für jede Vorliebe etwas dabei.

Es ist natürlich besonders für alle Naturliebhaber eine schöne Idee, dem kommenden Baby einen botanischen Namen zu geben.

Hier haben wir einen ganzen Blumenstrauß an Pflanzen-Mädchen-Vornamen für euch. Geschlechtsneutrale Namen sind mit einem (u) gekennzeichnet.

Blumige Jungennamen gibt es natürlich auch. Diese findest du bei unseren Jungennamen aus der Botanik.



Blumige Namensbedeutungen für Mädchen

  • Besonders passend: die Mädchennamen Abeba, Anthea, Bloem, Fiore (u), Flora, Hana, Hanae, Juria, Lei, Linja, Linnea, Malea, Lore, Lule, Sahra, Samantha, Virág und Jasmin (u) bedeuten “die Blume”
  • Ima und Ayana sind “die schöne Blume”
  • Hazal und Xezal sind “die Herbstblume”
  • Leilani hat die überirdische Bedeutung “die himmlische Blume” und “die Blume des Himmels”
  • Gulia & Gulnaz sind “niedlich wie eine Blume”, “die Blumenhafte” und “die zarte Rose”
  • Blanchefleur ist “die weiße Blume”
  • Lima bedeutet “die gelbe Blume”
  • Und Gulizar ist “die goldene Blume”
  • Die schönen Bedeutungen “das Blumenkind” und “das Blumenmädchen” stecken hinter dem japanischen Namen Hanako
  • Yukina, ebenfalls japanisch, ist “die Schneeblume” oder “die Blume des Schnees”
  • Die japanischen Namen Saki und Hanae haben die Bedeutung “die Blüte”
  • Florentina, Thalia und Blerta sind “die Blühende”
  • Der arabische Name Lulzime hat die Bedeutung “das Blühen” oder “das Aufblühen”
  • Linnea und Linja sind beide “das Moosglöckchen”
  • Berfin bedeutet “das Schneeglöckchen”
  • “Das Maiglöckchen” steckt im Babynamen Durdica
  • Erst ein “Löwenzahn” und dann eine “Pusteblume” das ist die Verwandlung von Dandelion
  • Susanne, Liliana, Lily, Lysann, Lilia, Lillian und Zane sind allesamt “die Lilie”
  • Cilia und Cäcilia sind sogar “die himmlische Lilie”
  • Pansy ist “das Stiefmütterchen”
  • Daisy und Madelief bedeuten “das Gänseblümchen”
  • Soley ist “die Butterblume”
  • Das blaue Blümchen “das Veilchen” versteckt sich hinter den Mädchennamen Ia, Violet, Viola, Jola und Vjollca
  • Clover ist die Wiesenblume “der Klee”
  • Ffion ist “der Fingerhut”
  • Lale und Tulip sind “die Tulpe”
  • Primrose bedeutet “die Primel” oder “die Schlüsselblume”
  • “Die Mohnblume”, die gerne am Feldrand wächst, steckt in den beiden Namen Poppy und Amapola:
  • Der türkische Name Cigdem vereint in sich die Blumen “der Krokus”, “die Sonnenblume” und “die Herbstzeitlose”
  • Hyazintha ist, wie der Name schon sagt, “die Hyazinthe”, so wie auch Jacinda
  • Und Iris ist auch eindeutig “die Iris”
  • Genauso wie Jasmin (u) gleich zu erkennen ist als “die Jasminblüte”
  • Malva ist “die Malve”
  • Und unschwer zu erkennen bedeuten Zinnia und Cinja “die Zinnie”
  • Auch gleich zu sehen ist die Bedeutung von Camelia: “die Kamelie”
  • Sowie die Bedeutung von Dalia: “die Dahlie”. Dalia bedeutet aber auch noch “die Weinrebe” und “der blühende Zweig”
  • Auch die Hortensia kann sich vor ihrer Bedeutung kaum verstecken: “die Hortensie”
  • Der Vorname Aster stammt von der gleichnamigen Blume ab und bedeutet außerdem noch “der Stern”
  • Auch die Anemone ist ein Blumenname und bedeutet zudem auch “das Windröschen”
  • Camelia erkennt man auch gleich als “die Kamelie”
  • Petunia ist “die Petunie”
  • Und Capucince ist die essbare Blüte “die Kapuzinerkresse”
  • Lavender bedeutet “der Lavendel”
  • Die Liebesblume “die Rose” steckt gleich in mehreren Mädchennamen, nämlich in Gül, Rhoda, Róise, Romy, Rosa, Rosalie, Sina, Sookie & Susanne
  • Abla und Nesrin sind “die wilde Rose”
  • Suri bedeutet “die rote Rose”
  • Gulnaz ist “die zarte Rose”
  • Und Roisin “die kleine Rose”
  • Jara: “die Zistrose”
  • Sharon ist ein hebräischer Name und der Name eines blühenden Strauches: der Rose von Sharon
  • Cataleya haben viele gerne auf der Fensterbank stehen: “die Orchidee”
  • Lian (u), Kamala, Padma & Yon sind “die Lotusblume” oder “die Lotusblüte”
  • Gentiana ist die blaue Bergblume “der Enzian”
  • Sakura verzaubert die Kirschbäume in rosa Wunder, denn sie ist “die Kirschblüte”
  • Leila und Lilac erfreuen uns mit ihrem “zartem Lila”, denn sie sind “der Flieder”
  • Keziah ist “die Zimtblüte”
  • Smiljana ist “die Strohblume”
  • Und Waris bedeutet “die Wüstenblume”
  • Jasmin, Kaori & Minella und sind “die Duftende”
  • Und Kezia bedeutet “der liebliche Duft”


Bäume als Namensgeber für Mädchen

  • Juria, Ilana und Ellana sind “der Baum”
  • Ayla und Darian (u) bedeuten “die Eiche” und Oakley (u) ist “der Eichenwald” bzw. “von der Eiche”
  • Ela ist “die Terpentin-Pistazie”, “die Terebinthe”, aber auch “die Eiche”
  • Yvonne ist “die Eibe”
  • Acelia bedeutet “die Esche”
  • Ashley (u) und Ashlyn sind beide “die Bewohnerin des Eschenhains”
  • Aspen bedeutet “die Espe”, aus der Gattung der Zitterpappeln
  • Willow ist “die Weide”
  • Loubna ist “der Styrax-Baum”
  • Lina bedeutet “kleiner Dattelbaum” und “die Palme”
  • Tamara hat die ganz ähnliche Bedeutung “die Dattelpalme”
  • Und in Palmira und Tala steckt ebenfalls die Bedeutung “die Palme”
  • Akasiya ist “die Akazie”
  • Olivia wächst im Süden: “der Olivenbaum”
  • Ebenso wie Cypress (u), “die Zypresse”
  • Cedar (u) bedeutet “der Zedernbaum”
  • Ebony ist “das Ebenholz”
  • Und Kalama (u) ist “der Baum aus Ebenholz”
  • Der unisex Name Tallis hat unter anderem die Bedeutung “der Wald”
  • Marley (u) bedeutet “von der schönen Waldlichtung”


Mädchennamen mit Früchten, Beeren, Kräutern und anderen Pflanzen

  • Aeron (u) und Marja sind ganz allgemein “die Beere”
  • Aus Malina kann man Marmelade machen oder sie ganz einfach so naschen, denn sie ist “die Himbeere”
  • Hilla, “die Moltebeere”, wächst nur im Norden unserer Welt und ist ein Wahrzeichen Lapplands
  • Geneva hat die Bedeutung “die Wacholderbeere” oder “der Wacholder”
  • Hazel & Ela geben den Eichhörnchen zu essen, sie sind “der Haselnussstrauch” oder “die Haselnuss”
  • “Der Apfel” steckt hinter dem modernen englischen Namen Apple
  • Mei ist “die Chinesische Pflaume”
  • Dunja ist “die Quitte”
  • Die Mirabelle ist nicht nur eine leckere Frucht, sondern auch ein Mädchenname, der “die Wunderbare” bedeutet
  • Und auch Anzu kann man essen: “der Pfirsich”
  • Der vietnamesische Name Cam bedeutet “die Orange”
  • Auch hinter dem hawaiianischen Namen Alani steckt die Bedeutung “die Orange” und “der Orangenbaum”
  • Lemon (u) ist “die Zitrone”
  • Viele lieben sie: “die Kirsche” = Cherry oder Cerise
  • Der hawaiianische Name Maile bedeutet “die Weinrebe”
  • Aus Eithne wird Brot gemacht, sie ist “das Korn” und “das Getreide”
  • Als japanischer Name bedeutet Ine “die Reispflanze”
  • Myrtha und Myrthe bedeuten, unschwer zu erkennen, “die Myrte”, ein immergrüner Strauch
  • Mirre, Myra und Mayra sind “die Mhyrre”
  • Sage (u) bedeutet “der Salbei”
  • Rihanna & Rayhana sind “der Basilikum”
  • Kassiopeia ist “die Kassia-Pflanze”, eine Gewürz-Rind
  • Moran (u) ist “der Viburnum Strauch” (der Schneeball-Strauch)
  • Und auch Kalina ist die Pflanze “der Schneeball”
  • Katniss, “das Pfeilkraut”, wird hauptsächlich für Gartenteiche und Aquarien genutzt
  • Fearne ist “der Farn”
  • Canyon (u) bedeutet “kleines Schilf”
  • Der indische Name Uma bedeutet “der Flachs”
  • Ivy bedeutet “der Efeu”
  • Hinter Holly verbirgt sich “die Stechpalme”, die immergrüne Weihnachtspflanze, auch Christdorn oder Winterbeere genannt
  • Und Leslie (u) ist gleich ein ganzer “Garten der Stechpalmen”
  • Aloe ist eindeutig “die Aloe”
  • Rowan bedeutet “die Eberesche” oder “die Vogelbeere”
  • “Die Bärlauch-Insel” steckt hinter dem Namen Ramsey (u)
  • Meadow bedeutet “die Wiese”, “die Weide” und “die Aue”
  • Riley (u) bedeutet “die Roggen-Lichtung”
  • Chloe ist “der junge Spross”, “der erste Pflanzentrieb” und “das junge Grün”
  • Und für alle Pflanzen, Blumen und Beeren braucht es zunächst einmal Enya, sie ist “der Samenkern”
  • Ein ganzer “(Obst-)garten” und “das fruchtbare Land” sowie “der Weingarten Gottes” steckt hinter dem hebräischen Namen Carmel
  • Gemma, Jemma, Lei, Mei sind “die Knospe”


Das könnte Dich auch interessieren: Edelsteine als Mädchennamen, Vögel als Namensbedeutung, Babynamen mit tierischer Bedeutung oder Die schönsten Vornamen aus Märchen

Lasst euch inspirieren!

Von unserer kostenlosen Babynamen-App CharliesNames. Probiert es aus!

download android baby name appdownload iphone baby name app