Name Liam Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Liam

22

Liam ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Liam?

Liam gilt ursprünglich als Kurzform des Namens Uilliam, einer irischen Form von William und ist folglich eine Abwandlung des Namens Wilhelm, der althochdeutschen Ursprungs ist. Der Name Liam wurde in den 1980er Jahren im Vereinigten Königreich populär und danach im Rest Europas und den USA. In Deutschland ist er seit den 1990er Jahren zu finden und steigt seitdem in der Beliebtheit bei werdenden Eltern.

Was bedeutet der Name Liam?

Liam als Form von Wilhelm vereint die beiden Bedeutungen “Wille” sowie “Helm” und “Schutz” (von althochdeutsch “willio” + “helm”) und bedeutet somit “der willensstarke/entschlossene Beschützer”.

Aussprache von Liam

Namenstage von Liam

Liam hat die gleichen Namenstage wie der Ursprungsname Wilhelm:

  • 1. Januar: Wilhelm von Dijon, auch Wilhelm von Volpiano oder Wilhelm von Saint-Bénigne, Abt, Klosterreformer und Architekt (962 - 1031)
  • 10. Januar: Wilhelm von Donjeon, Prälat und Erzbischof (ca. 1150 - 1209)
  • 10. Februar: Wilhelm von Malavalle, italienischer Eremit und Asket (ca. 1100 - 1157)
  • 28. März: Wilhelm Eiselin OPraem, selig gesprochener Kanoniker (1564 - 1588)
  • 6. April: Wilhelm von Aebelholt, Klosterreformer und Abt (ca. 1105 - 1203)
  • 20. April: Wilhelm von Windberg, Pilger und Einsiedler († 12. Jhdt.)
  • 28. Mai: Wilhelm von Aquitanien, Graf von Toulouse († 812)
  • 8. Juni: Wilhelm von York, auch William Fitzherbert, Geistlicher und Erzbischof (1090 - 1154)
  • 25. Juni: Wilhelm von Vercelli, auch Wilhelm von Montevergine, Eremit und Ordensgründer (ca. 1085 - 1142)
  • 27. Juni: Wilhelm von der Sann, Graf von Friesach und Trixen und Markgraf von Soune († 1036)
  • 30. Juni: Wilhelm Janauschek, Volksmissionar und römisch-katholischer Geistlicher (1859 - 1926)
  • 5. Juli: Wilhelm von Hirsau, Abt und Klosterreformer (1030 - 1091)

Varianten

Lyam

Eltern, die den Vornamen Liam mögen, mögen auch

Noah Emma Lucas Mia Ella Olivia Mila Benjamin Emily Sophia Alexander Isabella Charlotte Sophie Sofia James Mason Samuel Jack Amelia

Häufigkeit des Names Liam

Der Name Liam belegt insgesamt den Platz #22. Er ist bei werdenden Eltern sehr beliebt und wird häufig als Babyname gewählt.

Liam in den Top 50 Namen

Den Vornamen Liam findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen