Emilia

♀ Vorname Emilia - Herkunft, Bedeutung & Aussprache des Namens Emilia

Emilia ist ein ♀ weiblicher Name.

Herkunft von Emilia

Emilia gilt als weibliche Form von Emil, Emilio bzw. dem Ursprungsnamen Aemilius. Die Aemilier waren im antiken Rom eine der fünf einflussreichsten Patrizierfamilien.

Bedeutung von Emilia

Ursprünglich schrieb man den Namen Emilia “Aemilia”. Er bedeutet somit “die aus dem Geschlecht der Aemilier Stammende”. Dies wiederum leitet sich vom lateinischen “aemulus” ab, was “nacheifernd”, “nachahmend”, “wetteifernd” bedeutet. Darum hat Emilia auch die Bedeutung “die Eifrige”, “die Nachahmende” oder “die Konkurrentin”.

Aussprache von Emilia

Namenstag

  • 5. Januar: Heilige Aemiliana von Rom
  • 21. März: Heilige Émilie de Vialar, französische Ordensgründerin (✶ 1797 – † 1856)
  • 3. Mai: Emilia Bicchieri, italienische Dominikanerin und Mystikerin (✶ 1238 – † 1314)
  • 24. August: Heilige Émilie de Vialar + Émilie Schneider, deutsche Nonne (✶ 1820 – † 1859)

Namensträger:innen

  • Sportlerinnen: Emilia Eberle (✶ 1964), rumänische Kunstturnerin · Emilia Tsoulfa (✶ 1973), griechische Seglerin · Emilia Fahlin (✶ 1988), schwedische Radrennfahrerin · Emilia Ramboldt (✶ 1988), schwedische Eishockeyspielerin · Emilia Appelqvist, (✶ 1990), schwedische Fußballspielerin · Emilia Bottas, (✶ 1992), finnische Schwimmerin · Emilia Galińska (✶ 1992), polnische Handballspielerin
  • Künstlerinnen, Musikerinnen und Schauspielerinnen: Emilia Lanier (✶ 1569 – † 1645), englische Dichterin · Emilia Uggla (✶ 1819 – † 1855), Schwedische Pianistin · Emilia Fox (✶ 1974), britische Schauspielerin · Emilia Neumann (✶ 1985), deutsche Bildhauerin · Emilia Clarke (✶ 1986), britische Schauspielerin · Emilia Bernsdorf, (✶ 1997), deutsche Schauspielerin
  • Weitere Namensträgerinnen: Emilia von Oranien-Nassau (✶ 1569 – † 1629), niederländische Adelige · Emilia Plater (✶ 1806 – † 1831), polnisch-litauische Gräfin · Emilia Dilke (✶ 1840 – † 1904), britische Feministin · Emilia Pardo Bazán, (✶ 1851 – † 1921), spanische Schriftstellerin · Emilia Dafni (✶ 1881 – † 1941), griechische Schriftstellerin · Emilia Müller (✶ 1951), deutsche Politikerin

Ähnliche Schreibweisen von Emilia

Emilja Emilya Emilía Emmilia Emmylia Emylia Emília Èmilia Émilia

Emilia in den Kategorien

Namen Mädchenname Namen mit E Mädchennamen mit E

Eltern, die Emilia mögen, mögen auch

Emma Mia Sophia Emily Mila Ella Sophie Noah Isabella Lilly Amelia Liam Amelie Charlotte Sofia Olivia Benjamin Hannah Elias Maya

Namensstatistik: Emilia belegt insgesamt den Platz 1 ↔ 0

  • 🇦🇹 Österreich: 1 ↔ 0
  • 🇦🇺 Australien: 18 ↓ -2
  • 🇧🇪 Belgien: 43 ↓ -2
  • 🇨🇦 Kanada: 9 ↑ 1
  • 🇨🇭 Schweiz: 1 ↔ 0
  • 🇩🇪 Deutschland: 1 ↔ 0
  • 🇩🇰 Dänemark: 18 ↓ -3
  • 🇪🇸 Spanien: 32 ↓ -6
  • 🇫🇮 Finnland: 16 ↓ -6
  • 🇫🇷 Frankreich: 35 ↓ -1
  • 🇬🇧 Großbritannien: 2 ↓ -1
  • 🇮🇪 Irland: 8 ↓ -1
  • 🇱🇮 Liechtenstein: 23 ↓ -2
  • 🇳🇱 Niederlande: 63 ↑ 3
  • 🇳🇴 Norwegen: 2 ↔ 0
  • 🇳🇿 Neuseeland: 22 ↑ 3
  • 🇵🇹 Portugal: 134 ↓ -3
  • 🇸🇪 Schweden: 56 ↑ 7
  • 🇺🇸 USA: 4 ↔ 0

Emilia in den Top 50 Namen

Name Emilia

Ihr freut euch auf euer Baby, sucht aber noch den passenden Namen?

Verpasse keinen Namen mit unserer kostenlosen Babynamen App CharliesNames. Lade sie Dir jetzt herunter und lass Dich überraschen :)

babyname app androidbabyname app iPhone