Vornamen für Dein Frühlings-Mädchen

Mädchennamen inspiriert von der erwachenden Jahreszeit

Jelka | 20.09.2021

Nach einem langen Winter sehnen sich viele danach: Wärme, Farben, Sonne, Düfte, Vogelgezwitscher, gute Laune: Der Frühling ist da!

Die Kinder, die im Sommer entstanden sind, wollen im Frühling das Licht der Welt erblicken. Eine wunderbar passende Jahreszeit für eine Geburt, denn die Erde erwacht wieder zum Leben, die ersten Blumen und Knospen sprießen, die Vögel kommen zurück, der Kreislauf des Lebens beginnt von Neuem.

Ist in Deinem Bauch ein Frühlings-Baby und wird es ein Mädchen? Dann schau Dir diese tollen frühlingshaften Mädchennamen an, die unisex Namen sind mit einem (u) gekennzeichnet. Besonders viele Frühlingsblumen stecken hinter weiblichen Namen. Aber sieh selbst…

Weibliche Namen mit der Bedeutung “Frühling”

  • Vielleicht gibt es so viele Mädchennamen, die “der Frühling” bedeuten, weil die Jahreszeit so gut zu Geburten passt? Aviv (u), Aviva, Bahar, Earraigh, Haru (u), Haruna, Huilen, Ilkyaz, Jara, Jenara, Lente, Pranvera, Primavera, Spring, Verna und Vesna
  • Adeva steht für die fröhliche Botschaft “es wird Frühling”
  • Rabea bedeutet “zum Frühling gehörend”
  • Vesna ist sogar “die Frühlingsgöttin”
  • Nach ihnen sehnen wir uns im Winter: “die Frühlingssonne” und “der Frühlingstag” = Haruhi (u)
  • Eivor hat die schönen Bedeutungen “die Insel des Frühlings” und “das Frühlingsglück”
  • Aja steht für den Frühlingsbeginn, den noch “kalten Frühling”
  • Koharu ist “der kleine Frühling”
  • Haruna bedeutet “das Frühlingsgemüse”
  • Akina und Haruka haben die wunderbaren Bedeutungen “die Frühlingsblume” und “der Frühlingsduft”
  • Flora ist die römische Göttin des Frühlings und der Blumen
  • Gibt es “Sonnenschein” und “klares Wetter”, dann passt der japanische Name Haru (u)

Wenn alles zum Leben erwacht

  • “Das Leben” beginnt zu jedem Frühling von neuem: Can (u), Livia, Tamara, Taria und Zoe bedeuten genau das!
  • Aischa, Eva und Evelyn sind “die Lebenspendende” und “die Lebendige”
  • Allegra, Vianna, Vivien (u) und Viv (u): gelten als “die Lebhafte”, “die Lebendige” und “die Lebensfrohe”
  • Sehr passend für den Frühling ist auch der Name Juna, denn sie ist “die Lebensquelle”, sowie Enya, “Wasser/Quelle des Lebens”
  • Und Mavie ist “mein Leben”

Blumige und blühende Mädchen-Namen

  • Im Frühling fängt die Welt wieder an zu blühen: Blerina ist “die Aufblühende” und “das Grün des Frühlings”
  • Auch Blerta, Florentina und Thalia bedeuten “die Blühende” oder “die Erblühende”
  • Gemma und Mei sind “die Knospe”
  • Filiz steht auch für frisches Grün: “der Spross”, “die Knospe” und “das Blättchen”
  • Und auch Chloé ist grade erst aus der Erde gekommen: “junger Spross”, “erster Pflanzentrieb” und “junges Grün”, sowie Taimi, “der Sprössling”, “das junge Pflänzchen” oder “das Bäumchen”
  • Aditha ist “die erste Wurzel”
  • Tuva, “das Grasbüschel”, sieht man wieder überall, wenn der Schnee schmilzt
  • “Die Blume” und “die Blüte” stecken in einigen Mädchennamen: Abeba, Flora, Hana, Jasmin (u), Lille (u), Linja, Linnea, Malea, Mina, Sahra und Virág
  • Aiana ist gar “die ewige Blüte”
  • Anthea ist nicht nur die “die Blume”, sondern auch “die Blütenreiche”
  • Ima und Aiyana sind “die schöne Blume”
  • Eine überirdische “himmlische Blume” ist Lanea
  • Lima bedeutet “die gelbe Blume”
  • Hanako ist “das Blumenkind” oder “das Blumenmädchen”
  • Jasmin (u) bedeutet natürlich “die Jasminblüte”, aber auch allgemein “die Blume”
  • Jasmin (u), Kaori und Mina riecht man gerne, denn sie sind “die Duftende”
  • Linnea, Linja stehen für “das Moosglöckchen”, “die Blume” und “die Zarte”
  • Liliana, Lillian, Lily, Susanne und Zane sind allesamt “die Lilie”
  • Und Cäcilia und Cilia sind gar “die himmlische Lilie”
  • Der japanische Name Sakura bedeutet “die Kirschblüte”
  • Daisy und Madelief sind beide “Gänseblümchen”
  • Die isländische Sóley ist die frühlingshafte “Butterblume”
  • Jola, Viola und Violet stehen für das blaue Blümchen “das Veilchen”
  • Clover ist “der Klee”, besonders bei Bienen beliebt
  • Erst gelber “Löwenzahn”, dann fliegende “Pusteblume”: Dandelion
  • Ffion bedeutet “der Fingerhut”
  • “Der Flieder” steckt hinter dem Namen Leila und auch die Farbe “zartes Lila”
  • Lale und Tulip sind “die Tulpe”
  • “Das Maiglöckchen” ist die liebe Durdica
  • Der kurdische Mädchenname Berfin bedeutet “das Schneeglöckchen”
  • Auch eine der ersten sprießenden Blumen im Frühling: Cigdem, “der Krokus”
  • Primrose ist “die Primel” oder “die Schlüsselblume”
  • Hyazintha bedeutet, wie der Name schon sagt, “die Hyazinthe”
  • Und Iris ist “die Iris”

Noch mehr frühlingshafte Vornamen

  • April und Avril passen zum Monat April, der als Frühling die Blumen öffnet
  • Bekommst Du Dein erstes Kind im Mai? Dann passt Maivi hervorragend, denn der Name bedeutet “erstgeborene Tochter im Mai”
  • Aber auch Majvi und Majlinda sind perfekt, denn sie sind “die im Mai Geborenen”
  • Die Tage werden wieder wärmer, wegen Elena, der “Sonnenwärme”
  • Die kleinen bunten flatternden Tierchen sieht man auch wieder vermehrt, sobald die ersten Blumen blühen. Dazu passt der Mädchenname Vanessa, sie ist “die Königin der Schmetterlinge” und “die Schmetterlingselfe”. Ebenso wie Jara, “der (kleine) Schmetterling”
  • Melissa freut sich riesig über die ersten Blüten im Frühling, denn sie ist “die Biene” und auch “die Honigsüße”. Genauso wie Deborah, “die fleißige Biene”
  • Da freut sich jedes Kind, wenn es einen “Marienkäfer” sieht = Kalinka
  • Brigid ist die irische Göttin des Frühlings
  • Diamond, “der Diamant” ist der Geburtsstein für im April geborene Kinder und Esmeralda, “der Smaragd” ist der Geburtsstein des Monats Mai

Außerdem passen auch alle Vornamen für Oster-Babys und natürlich gibt es auch viele tolle Jungen-Vornamen passend zum Frühling.

Du suchst passende Namen zu den anderen drei Jahreszeiten? Die gibt es hier: Vornamen für Sommer-Mädchen, sommerliche Jungennamen, herbstliche Vornamen für Mädchen, Männliche Vornamen für Herbst-Babys, Mädchen-Vornamen für Winter-Babys und Winter-Namen für Jungen

Du brauchst noch mehr Inspiration?

Dann lade Dir die kostenlose Babynamen-App CharliesNames herunter und suche gemeinsam mit Deinem Partner.

download android baby name appdownload iphone baby name app