Name Lea Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Lea

61

Lea ist ein ♀ Mädchenname.

Woher kommt der Name Lea?

Lea ist, wie Leah, ein biblischer Name hebräischer Herkunft. Sie ist die ältere Schwester von Rachel und die erste Frau von Jakob. Lea ist die Mutter von Dina und von sechs Söhnen, die als die Stammväter von sechs der Zwölf Stämme Israels gelten. Dies sind Ruben, Simeon, Levi, Juda, Issachar und Sebulon. Außerdem ist Lea eine weibliche Form des Jungennamens Leo. In der hawaiianischen Mythologie ist Lea der Name der Göttin der Kanubauer.

Was bedeutet der Name Lea?

Für den Namen Lea gibt es verschiedene Bedeutungserklärungen. Eine Herleitung nimmt das hebräische Wort “laʾah/לאה” als Grundlage, was “müde sein” bedeutet. Lea hat somit die Bedeutung “die Ermüdete” und “die sich vergeblich Mühende”. Von akkadisch “littu” wird die Bedeutung “die (Wild-)Kuh” abgeleitet. Und eine weitere Erklärung stammt aus dem Assyrischen, wonach Lea “die Herrscherin” oder “die Herrin” bedeutet. Lea kann aber auch die Bedeutung des männlichen Pendants Leo bekommen und “die Löwin” heißen. Im Hawaiianischen bekommt Lea die Bedeutung “Freude”, “Glück” und “Vergnügen”.

Aussprache von Lea

Namenstage von Lea

22. März: Heilige Lea von Rom, reiche Witwe, die sich der Hilfsbedürftigen annahm († 384)

Varianten

Leah Léa Léah

Eltern, die den Vornamen Lea mögen, mögen auch

Mia Emma Lena Lara Lina Emilia Amelie Sophia Ella Emily Laura Mila Elias Nora Leon Noah Marie Hanna Lilly Sophie

Häufigkeit des Names Lea

Der Name Lea belegt insgesamt den Platz #61. Er ist bei werdenden Eltern sehr beliebt und wird häufig als Babyname gewählt.

Den Vornamen Lea findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen