Jungennamen für den Sommer

Schöne Ideen für männliche sommerliche Vornamen

Jelka | 20.09.2021

Wer liebt ihn nicht? Den Sommer! Eine wunderschöne Zeit, um ein Baby zu bekommen. Man muss den Kleinen nicht dick einpacken in viele Schichten Klamotten, man kann viel Zeit draußen verbringen, auf Parkbänken stillen und sich mit anderen Eltern in Parks zum Picknicken treffen. Darum ist es auch kein Wunder, dass statistisch gesehen in den Sommermonaten Juli und August mehr Babys auf die Welt kommen, als in den restlichen Monaten des Jahres. Ein anderer Grund wird auch darin gesehen, dass die Zeugung der Sommerkinder im Herbst und Winter liegt, wo alle mehr Zeit und Gemütlichkeit für Zweisamkeit haben.

Hast Du einen kleinen Sommerjungen im Bauch, der zwischen Juni und August das Licht der Welt erblickt? Und suchst Du noch den einen passenden Namen für ihn? Dann hilft Dir bestimmt diese Liste an tollen Namen für Sommer-Buben ((u) = unisex Name).

Sommerliche und sonnige Jungennamen

  • Passender geht es kaum, denn diese Jungen-Namen bedeuten “der Sommer”: Avino, Behar, Hefin und Natsu (u)
  • Sie scheint wieder stark und wärmend vom Himmel: “die Sonne” = Aelius, Ciro, Cyrus, Helios, Inti, Jaro, Nara (u), Ravi, Sorin und Tidus
  • Lenius, Leno, Ilias und Haru (u) sind der “(Sonnen-)Schein”
  • und Kiran (u) ist ein einzelner “Sonnenstrahl”
  • Ebenso passend zu den Sonnen-Monaten: die Bedeutungen “der Sonnenhafte” oder “der Strahlende” steckt hinter dem Namen Elio, Leano & Lucian
  • Sunny (u) ist “der Sonnige”
  • und Robin ist im Sommer der, “der die Sonne zurückbringt”
  • Samson gilt als “kleine Sonne” und “der Sonne gleich”
  • Ronas ist “der Sonnenkenner”
  • “Das Sonnenkind” oder “das Kind der Sonne” ist der sommerliche Ilias
  • Addae ist “die Morgensonne”, die im Sommer oft schon so schön warm sein kann
  • Anatoli (u) steht auch für den “Sonnenaufgang”
  • Anatol ist ganz märchenhaft “der aus dem Land, in dem die Sonne aufgeht”
  • Rodi (u) ist ein kurdischer Name, hinter dem die Bedeutungen stecken “einen schönen Tag sehen” oder “derjenige, der die Sonne sah”

Die Tage werden heller

  • “Das Licht” erfreut uns wieder mehrere Stunden am Tag. Nohr, Nuri, Louan und Lux (u) bedeuten außerdem “der Leuchtende”
  • Kiran (u) ist “der Lichtstrahl”
  • Berhane (u) gehört nur dir: “mein Licht”
  • “Der Sohn des Lichts” versteckt sich hinter dem Namen Orion
  • Melchior ist gar “der König des Lichts”
  • und Leondrit wird “geboren im Licht”

Ab an’s Meer!

  • Der Sommer ruft nach Urlaub am “Meer”. Da passen Deniz (u), Ismar, Kai, Llyr und Moran (u)
  • Ocean (u) ist “der Ozean” und “die Weite des Meeres”
  • Merle (u) und Muriel (u) sind noch urlaubshafter “strahlendes/glänzendes Meer”
  • Dorian (u) ist “das Kind des Meeres”
  • Meredith (u) gilt als “Herr des Meeres” und “Beherrscher des Meeres”
  • Narius ist “der Meeresgott”
  • Fühlt sich auf dem Meer am wohlsten: Marius, “der Seemann” oder “der Mann vom Meer”
  • Rinus, Amarin und Deniz (u) fühlen sich ebenfalls dem Meer verbunden. Die Vornamen bedeuten “aus dem Meer stammend”, “zum Meer gehörend”, “am Meer lebend”
  • Wird Dein Sohn auf einem Schiff geboren, dann passt Morgan (u) perfekt, denn er ist “auf See geboren”
  • Er kann zwar nicht über das Meer gehen, aber immerhin ist Kaito “der über das Meer Fliegende/Schwebende”
  • Merlin ist “der Hügel am Meer” oder “die Meerfestung”
  • “Die Welle” ist wichtig für Surfer: Bo, Malik, Nalu & Valon
  • Nalu bedeutet außerdem “die Brandung”
  • Dort machen alle gerne Urlaub: auf der “Insel” und fühlen sich gleich wie “Inselbewohner”. Holm bedeutet beides.
  • Lyle ist “von der Insel”
  • Kent bedeutet “der Küstenbezirk”
  • Cove (u) ist “die Bucht”, für Urlauber je einsamer, desto besser
  • Und Palmiro wächst auf der Insel: “die Palme”
  • Weht oft am Meer: Nasim (u), “die Brise”
  • Mit dem Sommer verbinden viele einen Urlaub im Süden. Der norwegische Name Sondre bedeutet “der Süden” und “aus dem Süden”

Noch mehr sommerliche Babynamen für Jungen

  • Haruto steht für “klares Wetter”
  • Der türkische Name Mavi bedeutet “blau” - so wie der blaue wolkenlose Sommerhimmel
  • “Wolkenlos und fröhlich” - die perfekte Stimmung des Sommers: Sasha (u)
  • Atesh ist “die Hitze” und “die Wärme” von Juni bis August
  • Ham hat die ähnliche Bedeutung “heiß” und “warm”
  • Fraser, “der Pflanzer der Erdbeeren”, macht uns im Sommer mit reifen roten Früchten glücklich
  • Lian (u) ist eine Sommerblume: “die Lotusblume”, “die Lotusblüte”
  • Ovtavius passt zu August-Buben “der im achten Monat Geborene”
  • Und natürlich immer passend ist der Sommermonat August

Viele wunderbare Sommernamen für Mädchen haben wir auch für Dich! Und unsere Hawaiianischen Namen passen natürlich auch super.
Hier findest du passende Babynamen für die anderen drei Jahreszeiten: Vornamen für Frühlings-Mädchen, Jungennamen passend zum Frühling, herbstliche Mädchennamen und herbstliche Jugennamen, Mädchen-Vornamen für Winter-Babys und Winter-Namen für Jungen.

Über 10.000 weitere Mädchen-, Jungen- und unisex Namen haben wir für Dich.

In unserer App CharliesNames. Schau nach!

download android baby name appdownload iphone baby name app