Vorname Lia

Herkunft, Bedeutung, Aussprache & Beliebtheit des Namens Lia

Lia ist ein ♀ weiblicher Name.

Herkunft von Lia

Lia ist eine Kurzform diverser Namen, z.B. von jenen, die auf “-lia” enden, wie Julia, Cornelia oder Amilia. Lia gilt aber auch als kurze Form von Elisabeth. Außerdem stammt Lia vom Namen Lea ab.

Bedeutung von Lia

Als Form von Lea bedeutet Lia “die (Wild-)Kuh”, “die Ermüdete”, “die sich vergeblich Mühende”, “die Löwin” oder “die Herrin”. Als Kurzform von Elisabeth bedeutet Lia “Gott ist Fülle”, “Gott ist mein Eid” oder “Gott schwört”. Von Amilia bekommt Lia die Bedeutung “die Eifrige”, “die Nachahmende” oder “die Konkurrentin” und von Julia “aus der Familie/dem Geschlecht der Julier stammend” oder “dem Jupiter geweiht”. Lia ist aber auch das irische Wort für “Heilerin”.

Aussprache von Lia

Namenstage von Lia

Die Namenstage bekommt der Name Lia von den Ursprungsnamen. Das sind bei Elisabeth, Julia und Lea folgende:

Lea: 22. März: Hl. Lea von Rom, reiche Witwe, die sich der Hilfsbedürftigen annahm († 384)

Elisabeth:

  • 4. Januar: Elisabeth Anna Bayley Seton (1774 - 1821), Ordensgründerin der Sisters of Charity

  • 19. Juni: Elisabeth von Schönau (1129 - 1164), Benediktinerin

  • 4. Juli: Elisabeth von Portugal (1271 - 1336), Königin und Franziskanerin

  • 5. Juli (russisch-orthodox): Elisabeth von Hessen-Darmstadt (1864–1918), Märtyrerin, Äbtissin und deutsche Prinzessin

  • 23. September: Elisabet, Mutter Johannes' des Täufers im Neuen Testament

  • 19. November: Heilige Elisabeth von Thüringen, ungarische Prinzessin und deutsche Landgräfin (1207 - 1231), auch Elisabethtag genannt

Julia:

  • 8. April: Julie Billiart, französische Ordensgründerin (1751 – 1816)
  • 12. April: Julius I., Bischof von Rom († 352)
  • 19. April: Julia, Gefährtin des Märtyrers Mappalicus († 250)
  • 22. Mai: Julia von Korsika († um 440), Sklavin, Gekreuzigte und Märtyrerin aus Karthago
  • 29. Mai: Julia Ledóchowska, auch Maria Ursula Ledóchowska, Nonne und Ordensgründerin (1865 – 1939)
  • 15. Juli: Julia, Gefährtin des Märtyrers Catulinus († 303)
  • 21. Juli: Julia von Troyes, Märtyrerin († 272)
  • 16. September: Julia von Oeren, Äbtissin († 795)
  • 28. September: Julia von Rom, auch Julia Eustochia, Äbtissin in Bethlehem (ca. 368 - 420)

Varianten des Namens Lia

Liah Liia Lija Liya Liyah Lya Lyah Lïa

Lia in den Kategorien

Namen Mädchennamen Kurze Mädchennamen Kurze Namen Namen mit L Mädchennamen mit L

Eltern, die den Namen Lia mögen, mögen auch

Mia Mila Lina Emilia Emma Ella Liam Lea Lilly Noah Leni Sophia Maya Finn Amelie Emily Sophie Elias Leon Clara

Namensstatistik: Lia belegt insgesamt den Platz #27 ↑ 10

  • 🇨🇭 Schweiz: 4 ↑ 1
  • 🇱🇮 Liechtenstein: 8 ↑ 1
  • 🇩🇪 Deutschland: 18 ↓ -1
  • 🇧🇪 Belgien: 38 ↑ 6
  • 🇫🇮 Finnland: 40 ↓ -7
  • 🇪🇸 Spanien: 42 ↑ 7
  • 🇦🇹 Österreich: 45 ↑ 13
  • 🇫🇷 Frankreich: 63 ↓ -1
  • 🇩🇰 Dänemark: 83 ↑ 3
  • 🇺🇸 USA: 112 ↑ 15
  • 🇸🇪 Schweden: 133 ↑ 48
  • 🇬🇧 Großbritannien: 228 ↑ 21
  • 🇨🇦 Kanada: 234 ↑ 22
  • 🇮🇪 Irland: 239 ↑ 49
  • 🇳🇿 Neuseeland: 280 ↑ 63
  • 🇦🇺 Australien: 345 ↑↑ 114
  • 🇳🇱 Niederlande: 454 ↑ 42
  • 🇵🇹 Portugal: 517 ↓ -59
  • 🇳🇴 Norwegen: 568 ↓↓ -287

Lia in den Top 50 Namen

Name Lia

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit Deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen