Rothaarig, blond, groß oder klein Diese Vornamen passen zum Aussehen Deines Babys

Jelka Batteiger | 14. April 2022

Ihr habt beide rote Haare und euer Kind kommt auch mit dieser besonderen Haarfarbe auf die Welt? Warum nicht mit dem passenden Vornamen würdigen? Ganze 34 perfekte Vornamen haben wir für rothaarige Babys gefunden. Aber auch für blonde, brünette und schwarzhaarige Kinder gibt es einige wunderbare Namen.

Nicht nur die Haarfarbe kann durch einen passenden Babynamen unterstrichen werden, auch andere Körpermerkmale, wie die Körpergröße oder sogar die Nasenform lassen sich mit einem Namen beschreiben.

Wenn ihr für das besondere Aussehen oder spezielle Körpermerkmale eures Kindes einen passenden Namen sucht, dann werdet ihr hier bestimmt fündig (u = unisex Name).

Vornamen für Rothaarige

  • Perfekte Namen für rothaarige Mädchen sind Finja, Rubia, Rufina und Scarlett, sie bedeuten “die Rothaarige”.
  • Aber auch für rothaarige Jungs gibt es einige Namen: Flann, Flinn, Pirro, Pyrrhus, Reed, Reid, Rohan, Roy, Ruan, Rubio und Rufus sind “der Rote” oder “der Rothaarige”.
  • Rowan (u) kannst du Deine Tochter und Deinen Sohn nennen; der unisex Name bedeutet “der/die kleine Rote/Rothaarige”.
  • Auch Russell ist “der kleine Rote”.
  • Finnja und Akako sind “die Rote”.
  • Akako bedeutet außerdem “das rote Kind”.
  • Nicht nur rothaarig, sondern auch fröhlich? Dann passt Sorken, “der lachende Rothaarige”.
  • Eigentlich der perfekte Name für Ed Sheeran: Sornas, “der berühmte Rothaarige”.
  • Ist eure Tochter zudem noch hübsch, dann passt Miaka: “die schöne Rote”.
  • Clancy ist “der rothaarige Krieger”.
  • Der irische Name Flynn hat die Bedeutung “der Rötliche” bzw. “der Sohn des Rothaarigen”.
  • Cera ist sogar “leuchtend rot”.
  • Und Phoenix (u) “dunkelrot”.
  • Lali, Rubina und Ruby sind “rubinrot”.
  • Und Alkan sowie Numan “blutrot”.
  • Beniko, Dan und Roja bedeuten “rot” oder “zinnoberrot”.

Namen für Blondschöpfe

Namen für Brünette und Schwarzhaarige

  • Kommt Deine Tochter dunkelhaarig auf die Welt, dann nenne sie doch Bruna, Brunette, Brunhilde oder Semra, die Namen bedeuten “die Braune” und “die Brünette”.
  • Bruno ist “der Braune”.
  • Duncan ist “der braunhaarige/dunkle Krieger”.
  • Donovan passt zu kleinen Jungs: “der kleine Dunkelbraune”.
  • Blake, Moreno, Moritz und Nero sind “der Dunkle” oder “der Schwarze”.
  • Cola ist “dunkel wie Holzkohle”.
  • Für die dunkelste Haarfarbe passt Dolan, “der Schwarzhaarige”.
  • Hat Deine Tochter dunkle Haare und zudem Locken? Dann past Melanie, sie ist “die Schwarze” und “die dunkel Gelockte”.
  • Dunkler gehts nicht: Pamela, “die ganz Schwarze”.
  • Und Jett ist “rabenschwarz”.

Teilweise kann man die Namen natürlich auch auf die Hautfarbe beziehen.

Vornamen für Große und Kleine

  • Ist euer Baby besonders klein? Dann passen die Namen Delila, Paulina oder Paul, sie sind “der/die Kleine”.
  • Auch der Jungenname Pippin passt hier wunderbar, denn er bedeutet “kleines Kind” oder auch “so klein wie ein Apfelkern”
  • Frauke ist “die kleine Frau”.
  • Hinter Femke, Malou, Nina & Talita und steckt die Bedeutung “das kleine Mädchen”.
  • Habt ihr dagegen eine große Tochter, dann haben wir diese drei Namen für euch: Imma, Imke und Irmgard, sie bedeuten “die Große”.
  • Für große Jungen gibt es die Namen Arnim, Emmett, Grant, Magnus & Mikkel, sie bedeuten “der Große”.
  • Maxim, Maximilian und Miljan sind sogar “der Größte”.
  • Und Anzo steigert das nochmal, denn er ist “der Riese” oder “der Riesige”.
  • Der japanische Mädchenname Daiko bedeutet “das große Kind”
  • Ashanti ist “die große kräftige Frau”.
  • Und Taylan (u), ein Name für Jungen und Mädchen, ist “der/die Große” bzw. “von kräftigem Wuchs”.

Besondere Körpermerkmale und die Namen dazu

  • Rumo ist “der Rotwangige”, “der mit den roten Wangen”.
  • Flinn ist “der frisch und rosig aussieht” und “der Rotgesichtige”.
  • Ähnliches bedeutet der Mädchenname Gulizar, sie ist “die Rosawangige”.
  • Hat Deine Tochter rote Haut, dann passt “die Errötende” - das steckt hinter dem Namen Lali.
  • Wenn Dein Mädchen eine weiße Haut mit einem Hauch Rot hat, dann passt der arabische Name Afra, er bedeutet “die Rot-Weißliche”, oder auch “die Staubfarbene”, “die Erdfarbene”.
  • Semra ist “die mit der hellbraunen Haut”.
  • Der muslimische Name Maarya hat die Bedeutung “eine Frau mit einem hellen Teint”.
  • Für Kinder mit wenig Babyspeck passen die Namen Caelan, Kaylin, Keely, Kellen, Kyla und Siro, sie sind “der/die Schlanke”.
  • Abla ist dagegen “die Vollschlanke” oder “die Füllige”.
  • Und der afrikanische Name Kessie bedeutet “das mollige Baby”.
  • Kommt Deine Tochter mit einem besonderes Muttermal auf die Welt? Dann passt der arabische Name Shaima perfekt, denn er bedeutet “die mit dem Schönheitsmal”.
  • Und auch Nevio ist “der mit dem Muttermal/Leberfleck”.
  • Finola bedeutet “die weiße Schulter”.
  • Und Bronwyn “die weiße Brust”.
  • Hat dein Junge schon bei der Geburt sehr viele Haare? Dann passt der Name Esau perfekt, denn er hat die Bedeutung “der Haarige”.
  • Ein Mädchen oder Junge mit Locken? Da passt Cassidy (u), “der/die mit gelocktem Haar”.
  • Oder sind die Haare sehr lang? Delila bedeutet “die mit dem herabhängenden Haar”, “die mit dem langgelockten Haar”.
  • Ciara ist “die Dunkelhäutige” und Finjes “der Dunkelhäutige”.
  • Blake ist dagegen “der Bleiche”, gleichzeitig aber auch “der Schwarze”, “der Dunkle”.
  • Habt ihr “eine Frau mit strahlenden Augen” geboren? Dann passt Elakshi.
  • Und Najla ist “die mit den großen Augen”.
  • Zu einem braunäugigen Mädchen passt Ela, sie ist “die mit den braun-gelben Augen” oder “die mit den haselnussbraunen Augen”.
  • Malvina bedeutet “die glatte Augenbraue” und “die schöne Stirn”.
  • Caillou ist “der Glatzkopf”, so wie die meisten neugeborenen Babys.
  • Simon ist “der Stupsnasige” und “der Flachnasige”.
  • Campbell bedeutet “schiefer Mund”.
  • Für verformte Köpfe nach der Geburt: Kennedy ist “der hässliche Kopf”.
  • Und Cameron bedeutet “krumme Nase”, “Hakennase”.

Für besonders schöne Babys

  • Ist dein Sohn wunderschön, so wie alle Babys ;)? Dann passt die Bedeutung “der Schöne” oder “der Hübsche” = Alan, Jamiro, Kanani (u) und Yaffa.
  • Auch passend für schöne Söhne ist der indische Name Sohan, er bedeutet “der Gutaussehende”.
  • Auch für schöne Mädchen gibt es passende Namen: Aglaia, Alana, Belle, Bonnie, Carina, Elna, Helena, Jelka, Jolie, Kanani (u), Nani, Maeva, Maleeha, Maravilla und Shayna sind “die Schöne” oder “die Hübsche”.
  • Ada, Adina, Kanani (u) und Nani sind außerdem “die Schönheit”.
  • Ami ist “die asiatische Schönheit”.
  • Der japanische Name Asami bedeutet “die Morgenschönheit”.
  • Lavanya ist “das schöne Mädchen”.
  • Emi ist gar “mit Schönheit gesegnet” und Emiko ist “das mit Schönheit gesegnete Kind”.
  • Bellino ist “der kleine Hübsche”.
  • Mayla bedeutet “kleine Schönheit”.
  • Mariella ist sogar “die ewig Schöne”.
  • Miaka ist “die schöne Rote”.
  • Und Rowena bedeutet “die Schlanke und Schöne”.
  • “Der Blickfang” und “eine Augenweide” - diese tolle Bedeutung hat der arabische Mädchen-Name Ranya.
  • Deine Tochter wird im Winter geboren? Dann passt der japanische Name Fuyumi perfekt, denn sie ist “die Winterschönheit”.
  • Im Gegensatz zu seinem Ruf hat der Name Kevin eine wunderbare Bedeutung: “anmutig/hübsch von Geburt an”.
  • Und Ahu ist “die mit den wunderschönen Augen”.
  • Jennifer hat ein “schönes Gesicht” oder eine “weiße Wange”.
  • Lamiya ist “die mit den schönen Lippen”.
  • Und Ayman ist “schön wie der Mond”.

Suchst du weitere besondere Namen? Dann wirst du bestimmt hier fündig:

Noch mehr Namen und ihre Bedeutung gibt es hier:

In der kostenlosen Babynamen App CharliesNames.

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen