Name Pippin Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Pippin

7274

Pippin ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Pippin?

Pippin war im mittelalterlichen Frankreich ein häufiger Name innerhalb der karolingischen Herrscherfamilie. Er hat fränkische und altfranzösische Wurzeln. In J. R. R. Tolkiens Romanreihe “der Herr der Ringe” trägt ein Hobbit den Namen Pippin.

Was bedeutet der Name Pippin?

Pippin bedeutet “kleines Kind” (von fränkisch “pippinus”). Außerdem leitet man Pippin von fränkisch “bib” ab, was “zittern” oder “erschaudern” bedeutet. Man gibt Pippin darum die Bedeutung “der Ehrfurcht Gebietende”. Aus dem Altfranzösischen stammend bedeutet Pepin “der Samen einer Frucht”, im Übertragenen auch “so klein wie ein Apfelkern”.

Aussprache von Pippin

Eltern, die den Vornamen Pippin mögen, mögen auch

Finn Percy Rowan Poppy Piper Rohan Finley Harris Janosch Henri Caleb Jace Pippa Maisie Isaac Teddy Rupert Winston Harry Arrow

Häufigkeit des Names Pippin

Der Name Pippin belegt insgesamt den Platz #7274.

Den Vornamen Pippin findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Babynamen