Name Ami Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Ami

6071

Ami ist ein ♀ Mädchenname und ♂ Jungenname. Ami gehört somit zu den geschlechtsneutralen Unisex-Namen.

Woher kommt der Name Ami?

Der Jungenname Ami ist ein biblischer Name hebräischen Ursprungs. Im Alten Testament ist Ami der Name eines Dieners von König Salomo. Der Mädchenname Ami ist eine Variante von Amy oder stammt aus dem Japanischen. Im Indischen ist Ami ein unisex Name.

Was bedeutet der Name Ami?

Der Jungenname Ami bedeutet “der Vertrauenswürdige”, “der Zuverlässige” oder “dem man vertraut” (von hebräisch “ʾāmî/אָמִי” = vertrauenswürdig/zuverlässig), aber auch “mein Volk” oder “meine Nation” (von hebräisch “am/עם” = Volk/Nation). Von Amy bekommt Ami die Bedeutungen “die Geliebte” und “die Liebende”. Im Indischen hat der weibliche Name Ami die Bedeutung “der Nektar” und der männliche Name “der sehr Geliebte”. Im Japanischen setzt sich Ami zusammen aus den Kanji-Zeichen “a/亜” für “zweitens” oder “Asien” und “mi/美” für “schön” oder “Schönheit” und bekommt darum die Bedeutung “die Schöne” oder “die asiatische Schönheit”. Direkt aus dem Französischen übersetzt bedeutet Ami “der Freund”.

Aussprache von Ami

Eltern, die den Vornamen Ami mögen, mögen auch

Esra Aga Rosa Zoe Evelyn Ronja Hope Leandra Evi Nuri Alf

Häufigkeit des Names Ami

Der Name Ami belegt insgesamt den Platz #6071.

Ami in den Top 50 Namen

Den Vornamen Ami findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen