Name Elin Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Elin

1324

Elin ist ein ♀ Mädchenname und ♂ Jungenname. Elin gehört somit zu den geschlechtsneutralen Unisex-Namen.

Woher kommt der Name Elin?

Elin ist eine walisische und skandinavische Variante des Namens Helena und ist somit griechischen Ursprungs. Im Bulgarien ist Elin ein männlicher Name gleichen Ursprungs.

Was bedeutet der Name Elin?

Elin bedeutet “der/die Sonnenhafte”, “der/die Schöne”, “der/die Strahlende”, “der/die Leuchtende”und “die Fackel”.

Aussprache von Elin

Eltern, die den Vornamen Elin mögen, mögen auch

Noah Liam Emma Nora Ella Julia Benjamin Lucas Liv Olivia Sara Nova Hugo Elise Adam Max Julian Finn Sofia Mila

Häufigkeit des Names Elin

Der Name Elin belegt insgesamt den Platz #1324.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen