Name Eva Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Eva

137

Eva ist ein ♀ Mädchenname.

Woher kommt der Name Eva?

Eva gehört zu den biblischen Namen und stammt vom hebräischen Namen Chawwah (חַוָּה)‎ ab. Sie gehört zusammen mit Adam zum ersten Menschenpaar und ist die Mutter aller Menschen. In Schottland und Irland wird der Name Eva als eine anglisierte Form des gälischen Namens Aoife gesehen.

Was bedeutet der Name Eva?

Eva bedeutet “die Leben Spendende”, “die Leben Schenkende”, “die Lebendige”, “die Belebte” und “die Mutter der Lebendigen” (von hebräisch “haya/הָיָה” = sein/existieren bzw. “kháy/חַי” = leben/lebendig). Von Aoife abstammend bedeutet Eva auch “die Schöne” und “die Strahlende” (von gälisch “aoibh” = Schönheit/Strahlen).

Aussprache von Eva

Namenstage von Eva

  • 4. Juni
  • 24. Dezember: Eva, aus dem 1. Buch Mose, erster Mensch neben Adam

Varianten

Efa Ewa Éva Eeva

Eltern, die den Vornamen Eva mögen, mögen auch

Emma Olivia Noah Ella Mia Sophie Charlotte Sophia Lucas Emily Thomas Liam Isabella Benjamin Anna Max Jack Mila James Sofia

Häufigkeit des Names Eva

Der Name Eva belegt insgesamt den Platz #137. Er ist bei werdenden Eltern sehr beliebt und wird häufig als Babyname gewählt.

Den Vornamen Eva findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen