Name Luisa Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Luisa

127

Luisa ist ein ♀ Mädchenname.

Woher kommt der Name Luisa?

Luisa ist eine weibliche Form des männlichen Namens Luis, welcher wiederum von Ludwig abstammt.

Was bedeutet der Name Luisa?

Die Bedeutung von Luisa wird vom Ursprungsnamen Ludwig abgeleitet und ist somit “die ruhmreiche Kämpferin” oder “die berühmte Kriegerin” (von althochdeutsch “hlūt” = berühmt/laut + “wīg” = Krieg/Kampf).

Aussprache von Luisa

Namenstage von Luisa

  • 15. März: Luise von Marillac, französische Adlige und Ordensgründerin (1591 - 1660)
  • 11. Mai
  • 24. Juli: Luise von Savoyen, Tochter von Amadeus IX., französische Adelige und Nonne (1462 - 1503)
  • 17. Oktober: Marie-Louise Vanot, Lehrerin an der Mädchenschule von Valenciennes und Märtyrin († 1794)
  • 10. November
  • 18. Dezember: Luise Hensel, christliche Dichterin (1798 - 1876)

Varianten

Louisa Luísa Louiza

Eltern, die den Vornamen Luisa mögen, mögen auch

Emilia Sophia Emma Louisa Marie Leonie Mia Amelie Hanna Lea Emily Lena Lina Sophie Ella Clara Lara Hannah Mila Lilly

Häufigkeit des Names Luisa

Der Name Luisa belegt insgesamt den Platz #127. Er ist bei werdenden Eltern sehr beliebt und wird häufig als Babyname gewählt.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Babynamen