Name Malina Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Malina

392

Malina ist ein ♀ Mädchenname.

Woher kommt der Name Malina?

Zum Namen Malina gibt es mehrere Herkunftserklärungen. Er gilt als schwedische Verkleinerungsform von Madeleine bzw. Magdalena. Als Schwester des Mondgottes Anningan ist Malina in der Mythologie der grönländischen Inuit die Sonnengöttin. Auch im Slawischen gibt es den Namen Malina.

Was bedeutet der Name Malina?

Malina bedeutet “die Frau aus Magdala” oder “die aus Magdala Stammende” (von Madeleine und Magdalena) und “die Himbeere” (von urslawisch “*malìna”). Im Grönländischen kann man dem Namen die Bedeutung “die Sonnengöttin” geben.

Varianten von Malina

Mit Bedeutungen wie “Himbeere” und “Sonnengöttin” ist Malina ein wirklich süßer Mädchenname. Weniger gewöhnlich ist die Schreibweise Malyna. Als Spitzname kann neben Lily, Mali, Malia und Mala auch Lina vergeben werden. Malina ist ein sehr klangvoller Name, der gut mit einem passenden Zweitnamen ergänzt werden kann. Möglichkeiten hierfür wären: Malina Clara, Malina Estelle, Malina Charlotte, Malina Emma, Malina Christin und Malina Laura.

Berühmte Frauen namens Malina

  • Eine bekannte Malina ist die amerikanische Schauspielerin Malina Weissmann. Sie ist 2003 geboren und stieg als Kinderdarstellerin ins Showbusiness ein. Einige ihrer Rollen sind zum Beispiel die junge Version von Megan Fox in “Teenage Mutant Ninja Turtles” (2014), die junge Version von Kara Zoo-El in “Supergirl” (2015 - 2017) und die Rolle der Violet Baudelaire in der Netflix Serie “A series of unfortunate events” (2017 - 2019) an der Seite von Neil Patrick Harris. Malina ist außerdem als Kindermodel tätig.
  • Laura Malina Seiler (✶ 1986) ist eine deutsche Schriftstellerin, Coach und Podcasterin. Sie ist unter anderem für ihr Buch “Schön, dass es dich gibt” (2018) bekannt. In ihrem Podcast sind regelmäßig Personen aus der deutschen Medienlandschaft zu Gast, zum Beispiel die Comedienne Enissa Amani.
  • Eine bekannte Malina aus dem Sport ist Malina Marie Michalczik (✶ 2001). Die Handballerin spielte bereits seit ihrer Jugend im Verein und wechselte dann zu Borussia Dortmund, wo sie 2018/19 mit der A-Jugend die Deutsche Meisterschaft gewann. Aktuell spielt Malina im HSG Blomberg-Lippe und war in der Saison 2021/22 die Torschützenkönigin der Bundesliga mit 162 Toren.

Malina in der Literatur

  • Der einzige vollendete Roman der Dichterin Ingeborg Bachmann heißt “Malina”. Der 1971 erschienene Roman handelt von der Lebenskrise und inneren Zerrissenheit der Protagonistin. Bachmann wird von vielen Kritikern und Kritikerinnen als einflussreiche Person der deutschen Lyrik bezeichnet. 1991 wurde “Malina” vom deutschen Regisseur Werner Schroeter verfilmt.

Aussprache von Malina

Namenstage von Malina

  • 25. Mai: Maria Magdalena de Pazzi, Karmelitin, Mystikerin und Schutzpatronin von Florenz und Neapel (1566 - 1607)
  • 22. Juli: Maria Magdalena, Begleiterin Jesu und Zeugin der Auferstehung im Neuen Testament

Varianten

Malyna

Eltern, die den Vornamen Malina mögen, mögen auch

Malia Mila Melina Milena Melia Mayla Lina Elina Emilia Malea Amelie Mia Malena Mina Maya Amilia Lia Amelia Amalia Mira

Häufigkeit des Names Malina

Der Name Malina belegt insgesamt den Platz #392.

Den Vornamen Malina findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen