Name Quinn Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Quinn

637

Quinn ist ein ♀ Mädchenname und ♂ Jungenname. Quinn gehört somit zu den geschlechtsneutralen Unisex-Namen.

Woher kommt der Name Quinn?

Quinn ist ein irisch-gälischer Name und wird an Jungen und (seltener) an Mädchen vergeben. Der Name Quinn stammt vom irischen Familiennamen ‘Ó Cuinn ab.

Was bedeutet der Name Quinn?

Quinn bedeutet “der Nachfahre von Conn/Cuinn” bzw. “die Nachfahrin von Conn/Cuinn”, wobei Conn im Irischen “der/die Weise” oder auch “der/die Anführer/in” bedeuten kann.

Quinn als Unisex-Name

Der Name Quinn ist sehr vielseitig: er kann sowohl als Jungen- als auch als Mädchenname vergeben werden und in englischsprachigen Ländern ist er außerdem ein häufiger Nachname. Quinn ist als Name also ein echtes Allrounder-Talent. Im deutschsprachigen Raum ist Quinn als Vorname immer noch recht selten, daher ist es ein guter Tipp, wenn deine Tochter oder dein Sohn einen ausgefalleneren Namen tragen soll. Als Zweitnamen für einen Jungen können Quinn Frederik, Quinn Leon, Quinn Noah oder Quinn Constantin gewählt werden. Deine kleine Tochter könnte den Namen Quinn Leonie, Quinn Lara, Quinn Sophie oder Quinn Malina tragen.

Bekannte Namensträger:innen

  • Die amerikanische Unternehmerin und Schauspielerin Quinn Cummings (✶ 1967) stand bereits mit acht Jahren vor der Kamera und wurde schon als Kind für den Oscar sowie den Golden Globe nominiert. Nach der Geburt ihrer Tochter Anneke DiPietro im Jahr 2000 gründete sie die HipHugger Company, die Traghilfen für Säuglinge und Kleinkinder produziert.
  • Es gibt einige amerikanische Sportler:innen mit dem Vornamen Quinn, darunter den Basketballspieler Quinn Cook (✶ 1993), die Tennisspielerin Quinn Gleason (✶ 1994), den Eishockeyspieler Quinn Hughes (✶ 1999) oder den Radrennfahrer Quinn Simmons (✶ 2001).
  • Ein erfolgreicher Schlagersänger und Schauspieler mit dem Nachnamen Quinn ist Freddie Quinn (1931). Der in Österreich geborene Freddie zog als junger Mann nach Hamburg. Dort wurde sein Gesangstalent entdeckt und Freddie Quinn nahm seine ersten Schallplatten auf. Im Jahr 1956 wurde sein Lied “Heimweh” zum großen Erfolg. Als Schauspieler wirkte Freddie in Hamburger Theaterproduktionen und Fernsehserien mit, wie dem “Großstadtrevier”. Mit seinen über 60 Millionen verkauften Tonträgern reiht Freddie Quinn sich in die Riege der deutschen Schlagerstars, wie Udo Jürgens und Peter Alexander, ein.
  • Eine weitere Person mit Quinn als Nachname ist Molly C. Quinn (✶ 1993). Die Texanerin ist eine aufstrebende Schauspielerin und ist vorwiegend bekannt durch ihre Rolle als Alexis Castle in der Serie “Castle” (2009 - 2016). 2013 spielte sie an der Seite von Jennifer Aniston in “Wir sind die Millers”.
  • Der mexikanische Schauspieler Anthony Quinn (1915 - 2001) hieß mit bürgerlichem Namen Antonio Rodolfo Quinn Oaxaca, wurde aber in seiner schauspielerischen Laufbahn stehst Anthony Quinn genannt. Er spielte in unzähligen Produktionen mit, eine der bekanntesten ist die Romanverfilmung “Alexis Zorbas” (1964). Anthony musste nach dem Tod seines Vaters bereits als Zwölfjähriger den Lebensunterhalt der Familie bestreiten und seine Familie, die in die USA geflüchtet war, unterstützen. Vom Hilfsarbeiter arbeitete er sich hoch bis zum Schauspieler. Im Hollywood der 40er Jahre wurde er ausschließlich als Nebendarsteller für ethnische Rollen gecastet. Seine Umorientierung zum italienischen Kino brachte ihm schließlich Hauptrollen ein, zum Beispiel im Film “La Strada – Das Lied der Straße” (1954). Im hohen Alter bekam Anthony Quinn mediale Aufmerksamkeit, da er mit seiner dritten Ehefrau im Alter von 79 und 81 Jahren jeweils nochmal Vater geworden ist. Er starb, als sein kleinster Sohn fünf Jahre alt war.

Quinn in Film und Fernsehen

  • Es gibt einige berühmte Filmcharaktere, die den Namen Quinn als Nachnamen tragen. Eine davon ist Harley Quinn, eine Comic Figur des US-amerikanischen Verlags “DC Comics”. Die Figur der Harley Quinn taucht in Batman Geschichten und anderen Erzählungen auf. Ihr Charakter ist geprägt von der missbräuchlichen Beziehung zum “Joker”, von der sie sich im Laufe der Comics irgendwann lösen kann. Der aktuelle Film über Harley Quinn, “Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn” (2019), stellt ihren Charakter erstmalig komplett ins Zentrum. Der Film erhielt viele positive Kritiken, auch wegen der guten Performance der Harley Quinn Darstellerin Margot Robbie.

Aussprache von Quinn

Varianten

Quin

Eltern, die den Vornamen Quinn mögen, mögen auch

Mila Liam Noah Charlotte Ella Olivia Emma Mason Finn Luca Lucas Levi Sophia Max Jack James Sophie Isabella Mia Emily

Häufigkeit des Names Quinn

Der Name Quinn belegt insgesamt den Platz #637.

Den Vornamen Quinn findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen