Name Alexis Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Alexis

2318

Alexis ist ein ♀ Mädchenname und ♂ Jungenname. Alexis gehört somit zu den geschlechtsneutralen Unisex-Namen.

Woher kommt der Name Alexis?

Alexis kannst du sowohl Deine Tochter als auch Deinen Sohn nennen. Es ist ein eigenständiger Name, der vom griechischen Namen Aléxis (Ἀλέξις) abstammt. Alexis ist aber auch eine Kurzform der Namen Alexander oder Alexandra. Alexis ist besonders im Englischen, Spanischen und Französischen ein beliebter Name.

Was bedeutet der Name Alexis?

Der unisex Name Alexis bedeutet “der/die Verteidiger/in”, “der/die Beschützer/in”, “der/die Helfende” oder auch “der/die Männer Abwehrende” (von altgriechisch “aléxein/ἀλέξειν” = abwehren/verteidigen/schützen + “anēr/ἀνήρ” = Mann).

Aussprache von Alexis

Namenstage von Alexis

  • 17. Februar: Alexis Falconieri, italienischer Heiliger und Ordensgründer (ca. 1200 - 1310)
  • 17. März + 17. Juli: Alexius von Edessa, auch Alexius der Bekenner, römischer Einsiedler († 417)

Varianten

Aleksis Aléxis

Eltern, die den Vornamen Alexis mögen, mögen auch

Noah Emma Mila Liam Alice Charlotte Olivia Eva Luca Mia Lucas Ethan Benjamin Samuel Victoria Charlie Sofia Leo Sophie Thomas

Häufigkeit des Names Alexis

Der Name Alexis belegt insgesamt den Platz #2318.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen