Name Lotta Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Lotta

199

Lotta ist ein ♀ Mädchenname.

Woher kommt der Name Lotta?

Lotta gilt als nordische Kurzform von Namen wie z.B. Lieselotte, Carlotta oder Charlotte, welche wiederum vom männlichen Namen Karl abstammen.

Was bedeutet der Name Lotta?

Die Bedeutung von Lotta leitet sich vom männlichen Namen Karl ab und ist demnach “die Freie” (von mittelniederdeutsch “kerle” = freier Mann) und “die Kriegerin” (von althochdeutsch “heri” = Heer/Kriegsschar).

Lotta als Modename

Der Trend, den Namen Lotta als für sich stehenden Namen zu vergeben, kam vorwiegend in den neunziger Jahren auf. Zuvor wurde der Name Lotta noch als Abkürzung für traditionelle Namen, wie Carlotta oder Lieselotte, genutzt. Wenn Du einen klassischen Namen mit einem modernen Twist vergeben möchtest, ist Lotta also genau richtig für Dich.

Welcher Name passt zu Lotta?

Um den kurzen und peppigen Klang des Namens Lotta harmonisch abzurunden, kann ein klassischer Zweitname die richtige Balance bringen. Beispiele hierfür sind: Lotta Sophie, Lotta Elisabeth, Lotta Magdalena, Lotta Agnes, Lotta Dorothea, Lotta Johanna oder Lotta Madita.

Spitznamen

Beliebte Spitznamen für Lotta sind Lodda, Lotti, Lotte, Otti, Lol und Lolli.

Berühmte Namensträgerinnen

  • Die deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin Lotta Doll (✶ 1985) hat unter anderem die Zeichentrickfigur Pinocchio gesprochen.
  • Seit 1988 hat die schwedische Pop- und Dansband-Sängerin Lotta Engberg (✶ 1963) zehn Alben veröffentlicht.
  • Die ehemalige amerikanische Sängerin, Tänzerin und Schauspielerin Lotta Faust (1880 - 1910) starb bereits im Alter von 30 Jahren an Pneumonie. In ihrem kurzen Leben war sie zwei mal verheiratet und drei mal verlobt.
  • Die amerikanisch-schwedische Sängerin Lotta Hedlund (✶ 1944) war in einer Band mit Benny Andersson, bevor dieser mit ABBA erfolgreich wurde.

Fiktive Namensträgerinnen

  • Die schwedischen Autorin Astrid Lindgren veröffentlichte 1961 das Buch “Lotta zieht um”. Darauf folgten weitere Kinderbücher mit Lotta Nyman in der Hauptrolle; sie gehören seit Jahren zu absoluten Klassikern in den Kinderbuchregalen. Mit ihren älteren Geschwistern Jonas und Mia Maria und den Eltern lebt das aufgeweckte Mädchen in der Krachmacherstraße. Mit Figuren wie Lotta und Pippi Langstrumpf revolutionierte Astrid Lindgren das Bild von kleinen Mädchen in der Literatur und zeigte, dass diese ebenso stark, eigensinnig und wild sein können wie ihre männlichen Altersgenossen.
  • Eine neuere Heldin der Kinderbuchabteilung ist Lotta Petermann aus den Lotta leben Büchern. Die Buchreihe wurde von Alice Pantermüller ins Leben gerufen und dreht sich um die Alltagsabenteuer der elfjährigen Lotta und ihrer besten Freundin Cheyenne. Lotta hat zwei Brüder und liebt Tiere über alles. Sie wünscht sich sehnlichst ein Haustier. Die Bücher wurden zum Teil verfilmt, mit der deutschen Kinderdarstellerin Meggy Hussong in der Rolle der Lotta.
  • In der “Ace Attorney” Spielreihe ist Lotta Hart eine Fotografin, die häufig als Zeugin auftritt. Im japanischen Original wird sie von Mitsuki Tanimura gesprochen.
    Whole Lotta Love ist ein Lied der britischen Rockband Led Zeppelin. Der Song gilt als ihr populärstes Stück und wurde 1969 veröffentlicht. Die Kontroverse um diesen Song dreht sich um den Vorwurf des Plagiats gegenüber des Bluesmusikers Willie Dixon und seiner Komposition “You Need Love”. Der Text weist sehr ähnliche Passagen auf und auch der Blues-Riff kommt in dem Led Zeppelin-Song vor. Nach einem Prozess, der sich über ein Jahrzehnt hinzog, gewann Willie Dixon und Led Zeppelin musste eine Entschädigung zahlen und Willie als Mitkomponisten für den Song erwähnen.

Aussprache von Lotta

Namenstage von Lotta

  • 17. Juli Charlotte Thouret, Karmelitin und Märtyrin der Französischen Revolution zu Compiègne († 1794)

Die Namenstage von Lotta kann man auch vom männlichen Namen Karl ableiten:

  • 6. + 7. Januar: Sl. Karl von Sezze, Franziskaner zu Rom und Märtyrer (1613 - 1670)
  • 28. Januar: Hl. Karl der Große, Römischer Kaiser, Reichstifter (ca. 747 - 814)
  • 2. März: Hl. Karl der Gute, Graf von Flandern, Märtyrer des Friedens (ca. 1085 - 1127)
  • 3. Juni: Hl. Karl Lwanga, ugandischer Märtyrer (1865 -1886)
  • 12. August: Sl. Karl Leisner, deutscher Märtyrer im KZ Dachau (1915 - 1945)
  • 24. August: Hl. Karl von Borango, österreichischer Ordensmann, Missionar und Märtyrer († 1684)
  • 20. Oktober: Karl Segebrock, deutsch-baltischer Missionar und Märtyrer (1872 - 1896)
  • 21. Oktober: Sl. Karl I., letzter Kaiser von Österreich-Ungarn (1887 - 1922)
  • 4. November: Hl. Karl Borromäus, Kardinal, Erzbischof von Mailand und Gegenreformator (1538 - 1584)

Eltern, die den Vornamen Lotta mögen, mögen auch

Emma Lotte Leni Matilda Ella Greta Mila Charlotte Lina Frida Emilia Hanna Mia Emil Clara Carlotta Amelie Mathilda Ida Marie

Häufigkeit des Names Lotta

Der Name Lotta belegt insgesamt den Platz #199. Er ist bei werdenden Eltern sehr beliebt und wird häufig als Babyname gewählt.

Den Vornamen Lotta findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen