Name Heinz Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Heinz

8761

Heinz ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Heinz?

Heinz gilt als kurze Variante des Namens Heinrich, der ursprünglich vom sächsischen Hainreich bzw. Heimerich oder dem althochdeutschen Haganrich abstammt.

Was bedeutet der Name Heinz?

Heinz bedeutet “der Herrscher des Heims” oder “der Hausherr” (von althochdeutsch “heim” = Haus/Heim oder “hagan” = Hof bzw. “hag” = Umzäunung/Einhegung/Hain + “rihhi” = mächtig/reich/Herrschaft/Macht/Reichtum).

“Alle Kinder”-Witze mit Heinz

  • Alle Kinder bekommen ein Eis, nur nicht Heinz, der kriegt keins.
  • Alle Kinder fahren nach Köln, nur nicht Heinz, der fährt nach Mainz.
  • Alle Kinder trinken Blut, nur nicht Heinz, es ist seins.
  • Alle Kinder haben ein eigenes Zimmer, nur nicht Heinz, der hat keins.

Aussprache von Heinz

Namenstage von Heinz

  • 10. Juni: Heinrich von Bozen, Patron der Holzfäller (1250 - 1315)
  • 13. Juli: Heinrich II., Heiliger (973 - 1024)

Eltern, die den Vornamen Heinz mögen, mögen auch

Roger Andreas Enrik Henning Leontin Cara Gisa Ramon Alexander Teddy Leila Joel Florent Bendix

Häufigkeit des Names Heinz

Der Name Heinz belegt insgesamt den Platz #8761.

Den Vornamen Heinz findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen