Name Heinrich Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Heinrich

5599

Heinrich ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Heinrich?

Der Name Heinrich stammt ursprünglich vom sächsischen Hainreich bzw. Heimrich oder dem althochdeutschen Haganrich ab.

Was bedeutet der Name Heinrich?

Heinrich bedeutet “der Herrscher des Heims” oder “der Hausherr” (von althochdeutsch “heim” = Haus/Heim oder “hagan” = Hof bzw. “hag” = Umzäunung/Einhegung/Hain + “rihhi” = mächtig/reich/Herrschaft/Macht/Reichtum).

Aussprache von Heinrich

Namenstage von Heinrich

Katholische Namenstage:

  • 1. Januar: Heinrich von Marcy, Zisterzienser und Kardinalbischof von Albano (1136 - 1189)
  • 8. Januar: Heinrich von Arnsberg, Graf von Arnsberg (1128 - 1200)
  • 19. Januar: Heinrich von Uppsala, Schutzheiliger Finnlands († 1156)
  • 23. + 25. Januar: Heinrich Seuse, Mönch und Mystiker (1295 - 1366)
  • 27. Januar: Enrique de Ossó y Cervelló, Ordensgründer (1840 - 1896)
  • 31. März: Heinrich Thyssen, Mönch und Pfarrer (1755 - 1844)
  • 4. April: Heinrich Richter, Priester und Märtyrer (1898 - 1945)
  • 15. Mai: Heinrich von Ebrantshausen, Einsiedler (1120 - 1185)
  • 10. Juni: Heinrich von Bozen, Patron der Holzfäller (1250 - 1315)
  • 25. Juni: Heinrich Zdik, Bischof von Olmütz (ca. 1080 - 1150)
  • 13. Juli: Heinrich II., Heiliger (973 - 1024)
  • 15. Juli: Heinrich von Marsberg, Dominikanerpriester (1217 - 1253)
  • 23. Oktober: Heinrich von Köln, Mönch und Prior in Köln (1200 - 1229)
  • 11. November: Heinrich I. von Heisterbach, Zisterzienserabt und Mystiker (1180 - 1242)
  • 20. Dezember: Heinrich Eger von Kalkar, Prior in Monnikhuizen, Köln und Straßburg (1328 - 1408)

Evangelische Namenstage:

  • 25. Januar: Heinrich Seuse, Mönch und Mystiker (1295 - 1366)
  • 6. Juni: Heinrich Schröder, Missionar und Märtyrer (1850 - 1883)
  • 20. September: Carl Heinrich Rappard, evangelischer Missionar (1837 - 1909)
  • 7. Oktober: Heinrich Melchior Mühlenberg, lutherischer Pastor (1711 - 1787)
  • 6. November: Heinrich Schütz, Kirchenmusiker und Komponist (1585 - 1672)
  • 9. Dezember: Heinrich von Zütphen, Prior, Reformator und Märtyrer (1488 - 1524)

Eltern, die den Vornamen Heinrich mögen, mögen auch

Henri Theo Ludwig Friedrich Theodor Oskar Gustav Anton Karl Paul Edgar Albert Alfred Fritz Jakob Emil Konrad Wilhelm Hans Maximilian

Häufigkeit des Names Heinrich

Der Name Heinrich belegt insgesamt den Platz #5599.

Den Vornamen Heinrich findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen