Name Willhelm Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Willhelm

3167

Willhelm ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Willhelm?

Willhelm ist eine Variante des Namens Wilhelm, der aus dem Althochdeutschen stammt.

Was bedeutet der Name Willhelm?

Willhelm bedeutet “der willensstarke/entschlossene Beschützer” (von althochdeutsch “willio” = Wille + “helm” = Helm/Schutz).

Aussprache von Willhelm

Namenstage von Willhelm

  • 1. Januar: Wilhelm von Dijon, auch Wilhelm von Volpiano oder Wilhelm von Saint-Bénigne, Abt, Klosterreformer und Architekt (962 - 1031)
  • 10. Januar: Wilhelm von Donjeon, Prälat und Erzbischof (ca. 1150 - 1209)
  • 10. Februar: Wilhelm von Malavalle, italienischer Eremit und Asket (ca. 1100 - 1157)
  • 28. März: Wilhelm Eiselin OPraem, selig gesprochener Kanoniker (1564 - 1588)
  • 6. April: Wilhelm von Aebelholt, Klosterreformer und Abt (ca. 1105 - 1203)
  • 20. April: Wilhelm von Windberg, Pilger und Einsiedler († 12. Jhdt.)
  • 28. Mai: Wilhelm von Aquitanien, Graf von Toulouse († 812)
  • 8. Juni: Wilhelm von York, auch William Fitzherbert, Geistlicher und Erzbischof (1090 - 1154)
  • 25. Juni: Wilhelm von Vercelli, auch Wilhelm von Montevergine, Eremit und Ordensgründer (ca. 1085 - 1142)
  • 27. Juni: Wilhelm von der Sann, Graf von Friesach und Trixen und Markgraf von Soune († 1036)
  • 30. Juni: Wilhelm Janauschek, Volksmissionar und römisch-katholischer Geistlicher (1859 - 1926)
  • 5. Juli: Wilhelm von Hirsau, Abt und Klosterreformer (1030 - 1091)

Varianten

Vilhelm Wilhelm

Häufigkeit des Names Willhelm

Der Name Willhelm belegt insgesamt den Platz #3167.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen