Name Julius Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Julius

845

Julius ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Julius?

Der Nachname Julius stammt vom römischen Familiennamen Julius bzw. Iulius ab. Dieser hat seine Wurzeln vermutlich im Griechischen. Auch eine Abstammung vom römischen Gott Jupiter wird angenommen. Die Julier bzw. Iulier waren ein altrömisches Patriziergeschlecht, deren Stammvater Iulus der Legende nach ein Sohn des trojanischen Aeneas war. Der Bekannteste Namensträger des Julier-Geschlechtes war Gaius Iulius Caesar.

Was bedeutet der Name Julius?

Julius bedeutet “dem Jupiter geweiht” (von lateinisch “Iovilius”) oder “aus der Familie bzw. dem Geschlecht der Julier stammend”. Im Griechischen leitet man den Namen Julius von altgriechisch “íoulos/ἴουλος” ab, was “der Bartflaum” oder “die Getreidegarbe” bedeutet.

Aussprache von Julius

Namenstage von Julius

  • 29. Januar: Julius Hospitator, Heiliger und Schutzpatron der Pilger, der Reisenden, der Fährmänner, der Gastwirte, der Gaukler und der büßenden Mörder (7. Jhdt.)
  • 12. April: Julius I., Bischof von Rom bzw. Papst († 352)
  • 19. August: Julius, römischer Senator und Märtyrer in der Zeit von Kaiser Commodus (180 - 193)
  • 20. Dezember: Julius von Gelduba, Märtyrer († ca. 302)

Varianten

Juliusz

Eltern, die den Vornamen Julius mögen, mögen auch

Julian Jonathan Noah Felix Elias Emma Benjamin Samuel Joshua Finn Mila Lukas Leon Ella Charlotte Levi Alexander Emilia Oliver David

Häufigkeit des Names Julius

Der Name Julius belegt insgesamt den Platz #845.

Den Vornamen Julius findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen