Name Klaus Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Klaus

6169

Klaus ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Klaus?

Klaus ist eine kurze deutsche und nordische Variante des aus dem Griechischen stammenden Namens Nikolaus.

Was bedeutet der Name Klaus?

Klaus bedeutet “der Sieg des Volkes” oder “der Sieger über das Volk” (von altgriechisch “níkē/νίκη” = Sieg + “laós/λαός” = Volk/Kriegsvolk/Heer).

“Alle Kinder”-Witze mit Klaus

  • Alle Kinder haben Haare, nur nicht Klaus, dem fallen Sie aus.
  • Alle Kinder fahren Achterbahn, außer Klaus, der fliegt raus.
  • Alle Kinder sitzen im Riesenrad, nur nicht Klaus, der fiel raus.
  • Alle Kinder schauen zum Fleischwolf, nur nicht Klaus, der kommt dort raus.
  • Alle Kinder bekommen ein Knöllchen, nur nicht Klaus, der steht im Parkhaus.
  • Alle Kinder gehen Spielen, nur nicht Klaus, der bleibt zu Haus!
  • Alle Kinder kommen aus dem Labyrinth, nur nicht Klaus, der findet nicht heraus.
  • Alle Kinder stehen um das brennende Haus, nur nicht Klaus, der schaut raus.

Aussprache von Klaus

Namenstage von Klaus

6. Dezember: Nikolaus von Myra, Bischof (ca. 270 - 345)

Varianten

Claus

Eltern, die den Vornamen Klaus mögen, mögen auch

Elijah Sebastian Alexander Peter Levi Joachim Jasper Paul Xavier Gabriel William Lysander Maximilian Hunter Gunnar Benjamin Bentley Jakob Kurt Matthias

Häufigkeit des Names Klaus

Der Name Klaus belegt insgesamt den Platz #6169.

Den Vornamen Klaus findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Babynamen