Name Juri Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Juri

2114

Juri ist ein ♀ Mädchenname und ♂ Jungenname. Juri gehört somit zu den geschlechtsneutralen Unisex-Namen.

Woher kommt der Name Juri?

Juri ist als Männername eine slawische Form des griechischen Namens Georg und vor allem In Russland und der Ukraine verbreitet. In Ostasien, genauer in Japan und Korea, ist Juri ein Mädchenname.

Was bedeutet der Name Juri?

Der Jungenname Juri bedeutet “der Landwirt”, “der Landarbeiter” oder “der Bauer” (von altgriechisch “ge/γῆ” = Erde + “ergon/ἔργον” = Werk/Arbeit). Der asiatische Mädchenname Juri bedeutet u.a. “die Lilie” (japanisch) oder “das Glas” (koreanisch).

Aussprache von Juri

Namenstage von Juri

  • 27. Januar: Georg Matulaitis, auch Jurgis Matulaitis, Ordensgründer und Erzbischof von Vilnius (1871 - 1927)
  • 10. Februar: Georg Haydock, englischer katholischer Priester und Märtyrer (1556 - 1584)
  • 23. April: Heiliger Georg, Groß- oder Erzmärtyrer, der Tag wird auch Georgitag genannt
  • 7. Oktober: Georg von Pfronten-Kreuzegg, auch "Bruder Jörg", Kapuziner (1696 - 1762)
  • 28. Oktober: Georg Wilberg, katholischer Priester aus Koblenz († 1635)

Varianten

Yuri

Eltern, die den Vornamen Juri mögen, mögen auch

Levi Finn Mika Mila Jonah Emil Louis Lou Jano Theo Henri Till Ella Juna Lino Matilda Mats Janosch Oskar Joris

Häufigkeit des Names Juri

Der Name Juri belegt insgesamt den Platz #2114.

Den Vornamen Juri findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen