Name Jano Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Jano

744

Jano ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Jano?

Der Name Jano ist vor allem in slawischen Ländern und in Ungarn beliebt und stammt von den Namen Jan, Janosch, Johann bzw. Johannes ab, die alle die gleiche hebräische Wurzeln haben. Jano kann aber auch eine Form des finnischen Namens Jarno sein, der sich wiederum aus dem biblischen Namen Jeremia gebildet hat. In Spanien hingegen ist Jano eine Kurzform von Alejandro, im Deutschen Alexander.

Was bedeutet der Name Jano?

Jano bedeutet “Gott ist gütig” und “Gott ist gnädig” (von hebräisch “yo/יֹו”, Kurzform von “yeho/יְהוֹ” = bezieht sich auf den hebräischen Namen Gottes + “ḥanán/חָנַן” = gütig sein/erbarmen/begnadigen). Von Jarno bekommt Jano die Bedeutungen “Gott erhöht”, “von Gott erhoben”, “Jahweh möge erheben” oder auch “der Herr ist erhaben” und von Alejandro “der Männer Abwehrende”, “der Beschützer” und “der Verteidiger”.

Andere Varianten und Spitznamen

Jano kann man auch Janno oder Jarno schreiben, auch Janoh oder Jannoh sind Varianten von Jano. Ähnliche Vornamen wie Jano sind Jan, Janosch, Jandro, Janek, Jannis, Janto, Jona, Jonah, Jon, Jonny oder Janko. Zu den beliebte Spitznamen für Jano gehören Jan, Jani, Jansci, Nano und Schno. Eine weibliche Form von Jano ist Jana. Anagramme für Jano sind Jona, Anjo und Joan.

Berühmte Namensträger

  • Jano Ananidze (✶ 1992) ist ein georgischer Fußballspieler, der lange Zeit bei “Spartak Moskau” gespielt hat.
  • Der australische Schauspieler und Komiker Jano Toussounian (✶ 1991) ist insbesondere für seine Rolle als Chase Day in dem Film “60 Minuten” bekannt.
  • Auch wenn Jano ein Jungenname ist, nennt sich die kanadische Sängerin Jeannine Bergeron Jeannine “Jano” Bergeron (✶ 1958). Ihr erstes Album aus dem Jahr 1985 trägt ebenfalls den Namen Jano.

Aussprache von Jano

Namenstage von Jano

Von Johannes bekommt Jano die Namenstage:

  • 24. Juni: auch Johannistag, Heiliger Johannes der Täufer, Prophet und Wegbereiter Jesu Christi (ca. 5 v. Chr - 30 n. Chr.)
  • 27. Dezember: Apostel Johannes, Lieblingsjünger Jesu Christi
  • Weitere Namenstage: 7. Januar, 18. Mai, 23. Juli

Von Jeremia bekommt Jano folgende Namenstage: ** 16. Februar*

  • 1. Mai: Jeremia, Prophet im Alten Testament (7. Jhdt. vor Chr.)
  • 7. Juni

Von Alejandro bekommt Jano die Namenstage:

  • 6. Januar: Alexander Ekkel von Karaganda, Märtyrer
  • 26. Februar: Alexander von Alexandria, Patriarch († 328)
  • 16. März: Papst Alexander I. († 115)
  • 18. März: Alexander von Kappadokien, Bischof († 250/251)
  • 22. April: Alexander von Alexandria, Patriarch († 328)
  • 24. April: Alexander von Lyon († 178)
  • 3. Mai: Alexander I., Bischof von Rom († 115)
  • 13. Mai: Alexander von Rom, Märtyrer († 130)
  • 29. Mai: Alexander, Märtyrer und Ostiarier († 165)
  • 11. August: Alexander der Köhler, Bischof
  • 18. August: Papst Alexander VI. (1431 - 1503)
  • 26. August: Alexander von Bergamo, Märtyrer und Krieger der Thebäischen Legion
  • 30. August: Papst Alexander III. († 1181)
  • 11. Oktober: Alexander Sauli, Bischof (1534 - 1593)
  • 20. Oktober: Jakob Franz Alexander Kern, Mönch (1897 - 1924)
  • 14. November: Alexander Jaroslawitsch Newski, Großfürst (1220 - 1263)
  • 30. November: Alexander Roussel, Märtyrer (1701/1702 - 1728)
  • 22. Dezember: Alexander von Kappadokien, Bischof († 250/251)

Varianten

Janno

Eltern, die den Vornamen Jano mögen, mögen auch

Milo Lino Jaro Lio Levi Lias Joris Jannis Noah Josha Emil Jaron Janosch Juna Liam Mats Levin Mila Jannes Henri

Häufigkeit des Names Jano

Der Name Jano belegt insgesamt den Platz #744.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen