Name Noe Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Noe

1575

Noe ist ein ♀ Mädchenname und ♂ Jungenname. Noe gehört somit zu den geschlechtsneutralen Unisex-Namen.

Woher kommt der Name Noe?

Noe ist eine unisex Form des hebräischen Namens Noah. In den Niederlanden ist Noe überwiegend ein Mädchenname. In anderen Ländern, wie Frankreich, England oder Italien wird Noe fast nur an Jungen vergeben.

Was bedeutet der Name Noe?

Noe bedeutet “der/die Ruhebringer/in”, “der/die Tröstende”, “beruhige dich” und “Ruhe schaffen” (von babylonisch “nukhu” = Erholung/Ruhe/Trost bzw. von hebräisch “nákh/נָח” = sich ausruhen bzw. “nóakh/נוֹחַ” = bequem/komfortabel).

Aussprache von Noe

Namenstage von Noe

  • 29. November: (evangelisch) Noah, Held der biblischen Sintflut-Erzählung als Auserwählter Jesus Christ und Erbauer der Arche
  • 16. Dezember: (katholisch) Noah, Held der biblischen Sintflut-Erzählung als Auserwählter Jesus Christ und Erbauer der Arche

Varianten

Noé Noë

Eltern, die den Vornamen Noe mögen, mögen auch

Noé Noah Lou Mila Mael Nael Milo Liam Nino Zoe Maël Levi Noam Emma Louis Léo Naël Tom Lio Nolan

Häufigkeit des Names Noe

Der Name Noe belegt insgesamt den Platz #1575.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Babynamen