Name Gerit Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Gerit

7368

Gerit ist ein ♀ Mädchenname und ♂ Jungenname. Gerit gehört somit zu den geschlechtsneutralen Unisex-Namen.

Woher kommt der Name Gerit?

Gerit ist eine friesische und niederdeutsche Variante des althochdeutschen Namens Gerhard, aber auch eine Form des weiblichen Namens Geralde.

Was bedeutet der Name Gerit?

Gerit bedeutet für Jungen “der Speerstarke”, “der kühne, treffsichere Speerwerfer”, “der spitze Speer”, “der Kühne mit dem Speer”, “der tapfere Jäger mit Speer”, aber auch “der Unverwundbare” (von althochdeutsch “gēr” = Speer “harti” = hart/stark/mutig/entschlossen). Für Mädchen bedeutet Gerit “die mit dem Speer Waltende” (von althochdeutsch “gēr” = Speer + “waltan” = walten/herrschen/stark sein).

Aussprache von Gerit

Varianten

Gerrit Gerritt

Eltern, die den Vornamen Gerit mögen, mögen auch

Tabea Piper Eliah Sofia Hope Raven Liam Parker Aaron Junis Leano Mia Mason Levin Avery Toni Leander Alica Cat

Häufigkeit des Names Gerit

Der Name Gerit belegt insgesamt den Platz #7368.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Babynamen