Name Kaya Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Kaya

1960

Kaya ist ein ♀ Mädchenname und ♂ Jungenname. Kaya gehört somit zu den geschlechtsneutralen Unisex-Namen.

Woher kommt der Name Kaya?

Der Name Kaya hat mehrere Ursprünge. Er kommt aus dem Indianischen (Hopi), dem Japanischen und Türkischen. In der Türkei ist es ein Männername und in Japan ein Frauenname. Im Skandinavischen ist Kaya außerdem eine Form des weiblichen Namens Kaja.

Was bedeutet der Name Kaya?

Kaya bedeutet bei den Hopi Indianern “meine ältere Schwester” und im Türkischen “der Felsen” oder “der Stein”. Außerdem hat Kaya die Bedeutungen “die Eibe” (von japanisch “kaya/榧”) oder auch “das Parfum”, “der Duft” (von japanisch “ka/香”) und “die Frucht” (von japanisch “ka/果”). Von Kaja abstammend bedeutet Kaya “die Reine”.

Andere Varianten

Mögliche andere weibliche Varianten für Kaya sind Caia, Caja, Caya, Kaia oder Kaja. In der Türkei und Japan ist Kaya auch ein gängiger Nachname. Anagramme für Kaya sind Akay und Yaka.

Spitznamen

Beliebte Spitznamen für Kaya sind Kay, Kayi, Kayo oder Ka.

Berühmte Namensträger:innen

  • Der deutsch-türkische Komiker, Schauspieler, Moderator und Livestreamer Kaya Yanar (✶ 1973) wurde mit seiner Sendung “Was guckst du?!” bekannt. Seit 2018 ist er mit seiner Frau Josephine Rosen verheiratet, hält sie und seinen Sohn aber aus der Öffentlichkeit heraus.
  • Die deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin Kaya Marie Möller (✶ 1985) ist unter anderem die deutsche Stimme für Blake Lively, Daisy Ridley, Rooney Mara und Teresa Palmer.
  • Die deutsche Laiendarstellerin Kaya Loska (✶ 2002) ist vor allem als YouTuberin “Kayla Shyx” bekannt.
  • Die britische Schauspielerin Kaya Rose Scoderlario-Davis (✶ 1992) ist bekannt für ihre Rolle als Teresa in der “Maze-Runner”-Trilogie.
  • Die kanadische Musikerin Kaya Jones (✶ 1984), bürgerlich Chrystal Neria, war Teil der Girlband “Pussycat Dolls”.

Fiktive Namensträger:in

  • In der Serie “Das Haus Anubis” gibt es den Charakter Kaya Sahin. Kaya wird von Karim Günes dargestellt.

Musik

Die jamaikanischen Reggaemusiker Bob Marley & The Wailers veröffentlichten 1978 das Musikalbum “Kaya” mit dem gleichnamigen Lied “Kaya”. In der jamaikanischen Kreolsprache bedeutet Kaya “Gras” oder “Hanf”.

Aussprache von Kaya

Varianten

Caia Caja Caya Kaia Kaja

Eltern, die den Vornamen Kaya mögen, mögen auch

Mila Kaja Maya Mika Emilia Kira Lian Jayden Liam Kayla Mia Sophia Ida Ivy Eli Leo Kyra Ava Luca Juna

Häufigkeit des Names Kaya

Der Name Kaya belegt insgesamt den Platz #1960.

Den Vornamen Kaya findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen