Name Arik Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Arik

2980

Arik ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Arik?

Zum Namen Arik gibt es mehrere Ursprungstheorien. So ist es eine russische kurze Variante von z.B. Erich bzw. Eric, eine Kurzform des althochdeutschen Namens Alberich, oder aber eine Form des hebräischen Namens Ariel bzw. Aryeh.

Was bedeutet der Name Arik?

Arik hat die Bedeutungen “der mächtige Naturgeist/Elf”, “der Elfenkönig” und “der Zwergenkönig” (von Alberich), “der Löwe Gottes” (von Ariel) oder “der alleinige Herrscher”, “der ewig Herrschende” (von Eric).

Aussprache von Arik

Eltern, die den Vornamen Arik mögen, mögen auch

Erik Arian Jorik Arvid Henri Emil Oskar Jarek Joris Jano Jaron Jon Noah Finn Ella Theo Leif Till Lasse Aris

Häufigkeit des Names Arik

Der Name Arik belegt insgesamt den Platz #2980.

Den Vornamen Arik findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen