Name Arian Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Arian

2097

Arian ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Arian?

Den Namen Arian gibt es in mehreren Kulturkreisen. Es ist eine Variante von Adrian, außerdem ein albanischer, persischer, indischer und kurdischer Name.

Was bedeutet der Name Arian?

Arian bedeutet “der Mann aus der Stadt Hadria” (von Adrian), “das goldene Leben” oder “unser Gold” (von albanisch “ar” = golden/Gold + jetë = Leben bzw. “jan” = sind) und im Persischen, Indischen und Kurdischen “der Reine”, “der Edle”.

Aussprache von Arian

Namenstage von Arian

  • 9. Januar: Hadrian von Canterbury, britischer Abt und Heiliger († 710)
  • 4. März: Adrian von May, Bischof und Märtyrer († 875)
  • 9. Juli: Sir Adrian Fortescue, englischer Ritter und Märtyrer (ca. 1476 - 1539)
  • 8. September: Adrian von Nikomedien, auch Sankt Adrianus, christlicher Märtyrer († 306)

Varianten

Arjan Aryan

Eltern, die den Vornamen Arian mögen, mögen auch

Adrian Elias Noah Liam Milan Aaron Eliah Lias Darian Damian Elian Kian Jaron Amelie Jannis Louis Joris Leon Joshua Ben

Häufigkeit des Names Arian

Der Name Arian belegt insgesamt den Platz #2097.

Den Vornamen Arian findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Babynamen