Name Frido Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Frido

4417

Frido ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Frido?

Frido gilt als kurze Variante von Namen, die mit “Fri(e)d-“ beginnen, insbesondere des Namens Fridolin, der wiederum vom althochdeutschen Namen Friedrich abstammt. Den Namen Frido gibt es aber auch in Italien, dort ist es eine Kurzform von Sigfrido.

Was bedeutet der Name Frido?

Frido bedeutet “der Friedensherrscher”, “der Friedensfürst”, “der Friedensreiche” oder “der beschützende Herrscher” (von althochdeutsch “fridu” = Sicherheit/Schutz/Friede + “rihhi” = mächtig/reich/Herrschaft/Macht/Reichtum), aber auch nur “der Friede” (von althochdeutsch “fridu”). Im Italienischen bedeutet Frido “Sieg und Frieden” (von althochdeutsch “sigu” = Sieg + “fridu” = Friede/Sicherheit/Schutz).

Aussprache von Frido

Varianten

Friedo

Eltern, die den Vornamen Frido mögen, mögen auch

Henri Emil Theo Oskar Fridolin Fred Tilda Hugo Anton Karl Jano Fritz Benno Piet Jakob Frida Hanno Hannes Bruno Oscar

Häufigkeit des Names Frido

Der Name Frido belegt insgesamt den Platz #4417.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen