Name Cecil Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Cecil

8021

Cecil ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Cecil?

Der englische Name Cecil stammt vom altrömischen Geschlechternamen Caecilius ab und ist somit lateinischen Ursprungs. Cecil leitet sich aber auch vom walisischen Namen Seisyllt ab, der seinen Ursprung im lateinischen Namen Sextilius hat.

Was bedeutet der Name Cecil?

Cecil bedeutet “aus dem Geschlecht der Caecilier stammend”, aber auch “der Blinde” oder “der Verblendete” (von lateinisch “caecus” = blind/verblendet/dunkel). Im Walisischen bedeutet Cecil “der Sechste” (ursprünglich von lateinisch “sextus”).

Aussprache von Cecil

Namenstage von Cecil

22. November: Cäcilia von Rom, römische Jungfrau, Heilige und Märtyrin, Schutzpatronin der Kirchenmusik (3. Jahrhundert)

Varianten

Cécil

Häufigkeit des Names Cecil

Der Name Cecil belegt insgesamt den Platz #8021.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen