Name Anke Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Anke

9162

Anke ist ein ♀ Mädchenname.

Woher kommt der Name Anke?

Anke gilt als friesische, niederländische und niederdeutsche Form des hebräischen Namens Anna.

Was bedeutet der Name Anke?

Anke hat die Bedeutung “die Anmutige”, “die Liebreizende” und “die Begnadete”, aber auch “Gott ist gnädig” und “(Gott) hat sich erbarmt” (von hebräisch “ḥen/חֵן” = Gnade/Anmut bzw. “ḥanán/חָנַן” = gütig sein/erbarmen/begnadigen).

“Alle Kinder”-Witze mit Anke

  • Alle Kinder spenden für Behinderte, nur nicht Anke, die sagt “Danke”.
  • Alle Kinder brauchen Geld wie Heu, nur nicht Anke, die hat eine Tante.

Aussprache von Anke

Eltern, die den Vornamen Anke mögen, mögen auch

Leni Helena Liz Ella Nele Lina Kerstin Antje Lia Julia Nea Liliana Kirstin Amira Eleanor Lena Eve Victoria Helene Anja

Häufigkeit des Names Anke

Der Name Anke belegt insgesamt den Platz #9162.

Den Vornamen Anke findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen