Name Christiane Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Christiane

5175

Christiane ist ein ♀ Mädchenname.

Woher kommt der Name Christiane?

Christiane ist ein weibliches Pendant zum männlichen Namen Christian, was die Bezeichnung der Anhänger Christi war (lateinisch “christianus sum” = “ich bin ein Christ”). Der Name selbst ist etymologisch gesehen griechischen Ursprungs und stammt von Christós (Χριστός) ab.

Was bedeutet der Name Christiane?

Christiane bedeutet “die Anhängerin Christi” und “die Gesalbte” (von altgriechisch “khrístós/χρίστός” = Gesalbter oder “khrío/χρίω” = salben, ursprünglich von hebräisch “mashíakh/מָשִׁיחַ” = Gesalbter/Messias).

“Alle Kinder”-Witze mit Christiane

Alle Kinder schwingen von Baum zu Baum, nur nicht Christiane, die verfehlt die Liane.

Aussprache von Christiane

Namenstage von Christiane

  • 4. Juni: Christa, junge Märtyrin aus Cilicien
  • 24. Juli: Christina von Bolsena, Jungfrau und Märtyrin (3. Jahrhundert) & Christina die Wunderbare, Mystikerin (ca. 1150 - 1224)
  • 15. Dezember: Hl. Christiane von Georgien, auch heilige Nino, Missionarin und Heilerin (ca. 300 - 361)
  • 25. Dezember

Eltern, die den Vornamen Christiane mögen, mögen auch

Christine Christina Victoria Beatrice Carmen Stefanie Claudia Kristin Miriam Annemarie Annika Kathleen Annalouisa Yanina Melanie Isabell Elisabeth Kristina Adeline Magdalena

Häufigkeit des Names Christiane

Der Name Christiane belegt insgesamt den Platz #5175.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen