Name Kirstin Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Kirstin

6831

Kirstin ist ein ♀ Mädchenname.

Woher kommt der Name Kirstin?

Der Name Kirstin stammt von Christiane oder Christine ab, z.B. im Schottischen. Im Nordischen ist es eine Kurzform von Kirstina. Diese Namen gehen zurück auf die Bezeichnung der Anhänger Christi (lateinisch “christianus sum” = “ich bin ein Christ”). Der Name selbst ist etymologisch gesehen griechischen Ursprungs und stammt von Christós (Χριστός) ab.

Was bedeutet der Name Kirstin?

Kirstin bedeutet “die Anhängerin Christi” und “die Gesalbte” (von altgriechisch “khrístós/χρίστός” = Gesalbter oder “khrío/χρίω” = salben, ursprünglich von hebräisch “mashíakh/מָשִׁיחַ” = Gesalbter/Messias).

Aussprache von Kirstin

Namenstage von Kirstin

  • 13. Februar: Christina von Spoleto, Augustinerin (ca. 1435 - 1458)
  • 4. Juni: Christa, junge Märtyrin aus Cilicien
  • 22. Juni: Christina von Hamm, Mystikerin und Selige (15./16 Jhdt.)
  • 24. Juli: Christina von Bolsena, Jungfrau und Märtyrin (3. Jahrhundert) & Christina die Wunderbare, Mystikerin (ca. 1150 - 1224)
  • 6. November: Christina von Stommeln, auch Christina Bruso, Begine und Mystikerin (1242 - 1312)
  • 15. Dezember: Hl. Christiane von Georgien, auch heilige Nino, Missionarin und Heilerin (ca. 300 - 361)
  • 25. Dezember
  • 27. Dezember: Christina Ebner, Dominikanerin und Frauenmystikerin (1277 - 1356)

Eltern, die den Vornamen Kirstin mögen, mögen auch

Kiara Georgia Kirsten Liliana Evelyn Kayla Eleanor Luana Kyra Orla Isabella Zoe Victoria Annalisa Hannah Kiana Claudia Katie Juliana Esra

Häufigkeit des Names Kirstin

Der Name Kirstin belegt insgesamt den Platz #6831.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen