Name Amaya Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Amaya

2399

Amaya ist ein ♀ Mädchenname.

Woher kommt der Name Amaya?

Amaya ist eine Form des baskischen Namens Amaia. Außerdem ist Amaya ein spanischer Name, der von der gleichnamigen Stadt im Nordwesten Spaniens abstammt. Daneben stammt Amaya aus dem Japanischen und Arabischen.

Was bedeutet der Name Amaya?

Amaya bedeutet im Baskischen “das Ende”. Im Spanischen hat Amaya die Bedeutung “die Mutter-Stadt”, im Japanischen “der Nachtregen” und im Arabischen “die Zarte” oder “die Niedliche”.

Aussprache von Amaya

Varianten

Amaia Amaja Amaïa

Eltern, die den Vornamen Amaya mögen, mögen auch

Mila Amelia Maya Aria Ava Mia Luna Emilia Ariana Aurora Sophia Aaliyah Emma Emily Willow Ella Noah Elena Lyla Liam

Häufigkeit des Names Amaya

Der Name Amaya belegt insgesamt den Platz #2399.

Amaya in den Top 50 Namen

Den Vornamen Amaya findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Babynamen