Name Amaya Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Amaya

2241

Amaya ist ein ♀ Mädchenname.

Woher kommt der Name Amaya?

Amaya ist eine Form des baskischen Namens Amaia. Außerdem ist Amaya ein spanischer Name, der von der gleichnamigen Stadt im Nordwesten Spaniens abstammt. Daneben stammt Amaya aus dem Japanischen und Arabischen.

Was bedeutet der Name Amaya?

Amaya bedeutet im Baskischen “das Ende” oder “der Anfang vom Ende”. Im übertragenen Sinne gibt man dem Namen auch die Bedeutung “glückliches Ende” oder “die ersehnte Tochter” oder “die geliebte Tochter”. Im Spanischen hat Amaya die Bedeutung “die Mutter-Stadt”. Außerdem bedeutet Amaya “der Nachtregen” oder “die Regennacht” (von japanisch “ame/雨” = Regen + “yo/夜” = Nacht) und im Arabischen “die Zarte” oder “die Niedliche”.

Amaya als Name für deine Tochter

Amaya ist ein seltener Name, der deine Tochter hierzulande besonders machen wird. Amaya fügt dem beliebten Vornamen Maya einen feinen Twist hinzu. Neben Amaya existieren noch die Schreibweisen Amaia, Amaja und Amaïa. Als Spitznamen können Maya, Amy oder Ammi verwendet werden. Ein weiteres Plus ist, dass der Name Amaya in vielen Sprachen existiert und somit auch viele verschiedene schöne Bedeutungen hat. Als Zweitname bietet sich ein weiterer harmonischer Name mit “a” am Ende an, zum Beispiel Amaya Malina, Amaya Josepha, Amaya Selina, Amaya Cassandra oder Amaya Estella.

Amaya in Film und Fernsehen

  • Amaya ist eine Kandidatin der Castingshow “Germany’s Next Topmodel” des Jahres 2022, der 17. Staffel der Sendung. Die junge Amaya kommt aus Böblingen und macht eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement. Amaya musste in der 11. Folge die Show verlassen. Sie war die jüngste Kandidatin des gesamten Casts und ein Publikumsliebling. In ihrer Freizeit spielt Amaya Handball im Verein. Vor der Kamera berichtete GNTM Amaya auch darüber, dass sie zu Schulzeiten leider Erfahrungen mit rassistischen Beleidigungen machen musste. Sie setzt sich daher dafür ein, die Opfer von solchen Attacken zu stärken und zu ermutigen.
  • Ein Schauspieler, der den Namen Amaya als Nachnamen trägt ist Rafael Amaya (✶ 1977). Der in Mexiko geborene Rafael ist ausschließlich in spanischsprachigen Produktionen zu sehen. 2021 trat er in der Serie “Malverde: El Santo Patrón” in der Rolle des Teodoro Valenzuela auf. Als junger Mann versuchte er sich außerdem an einer Musikkarriere, die allerdings nicht weiter verfolgt wurde.

Aussprache von Amaya

Varianten

Amaia Amaja Amaïa

Eltern, die den Vornamen Amaya mögen, mögen auch

Mila Amelia Maya Aria Ava Mia Luna Emilia Ariana Aurora Sophia Aaliyah Emma Emily Willow Ella Noah Elena Lyla Liam

Häufigkeit des Names Amaya

Der Name Amaya belegt insgesamt den Platz #2241.

Den Vornamen Amaya findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen