Name Stefan Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Stefan

2134

Stefan ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Stefan?

Stefan ist in mehreren Ländern eine andere Form von Stephan, so z.B. in Deutschland, Skandinavien, den Niederlanden, Polen, Bulgarien und Serbien. Stefan stammt vom lateinischen Namen Stephanus ab, der sich wiederum aus dem altgriechischen Namen Stéphanos (Στέφανος) gebildet hat.

Was bedeutet der Name Stefan?

Stefan bedeutet “der Gekrönte” oder “der Bekränzte” (von altgriechisch “stéphanos/στέφᾰνος” = Kranz/Krone bzw. “stéphein/στέφειν” = einkreisen/kränzen). Im Übertragenen kann man dem Namen auch die Bedeutung “der Sieger” geben.

Der Name Stefan auf der ganzen Welt

Den Namen Stefan gibt es in vielen Ländern in den unterschiedlichsten Schreibweisen. Im Englischen beispielsweise Steven, im Französischen Étienne, im Hawaiianischen Kepano, im Spanischen Esteban, im Portugiesischen Estevão, im Finnischen Tapani und im Ungarischen István. Sogar beim indigenen Volk Neuseelands, den Maori, gibt es den Namen, hier in der Form Tēpene.
Die Schreibweise Stefan mit “f” ist in Deutschland verbreiteter als die Form Stephan mit “ph” oder Steffan mit “ff”. Eine Kurzform des Namens ist Stef.

Über bekannte Stefans

  • Der Heilige Stephanus gilt als einer der ersten bekannten Namensträger. Im Neuen Testament wird er als erster Märtyrer des Christentums beschrieben. Ihm zu Ehren wird am 26. Dezember der Stephanitag gefeiert. Außerdem ist nach ihm der berühmte Stephansdom in Wien benannt, kurz “Steffl”.
  • Einer der prominentesten Namensträger in Deutschland ist Stefan Raab (✶ 1966) - Entertainer, Komponist, Musikproduzent, Singer-Songwriter und Unternehmer. Der echte bürgerliche Name von Stefan Raab ist Stefan Konrad Raab. Bekannt wurde er durch Shows wie “TV total” oder “Schlag den Raab”. Beim Eurovision Song Contest 2000 erreichte Raab mit dem Titel “Wadde hadde dudde da?” den fünften Platz.
  • Hinter dem fiktiven Charakter Stefan oder Stefano Salvatore aus der beliebten Serie “The Vampire Diaries” (Tagebuch eines Vampirs) steckt der amerikanische Schauspieler Paul Wesley (✶ 1982).

Aussprache von Stefan

Namenstage von Stefan

  • 2. Februar: Stefano Bellesini, selig gesprochener Priester aus der Provinz Trient (1774 - 1840)
  • 16. August: König Stephan I., erster König des Königreiches Ungarn, Nationalheiliger (969 - 1038)
  • 26. Dezember: Heiliger Stephanus, erster Märtyrer des Christentums (ca. 1 - 36/40 n. Chr.)
  • 27. Dezember: Griechisch-orthodoxer Feiertag des Heiligen Stephanus (Agios Stefanos)

Bekannte Namensträger:innen

  • Herrscher: Stefan Drzislav (✶ 969 – † 997), kroatischer König · Stefan Uroš V. (✶ 1337 – † 1371), serbischer Zar · Stefan Dabiša († 1395), bosnischer König · Stefan Tomsa (✶ 1563 – † 1564), Fürst von Moldau
  • Geistliche: Stefan von Uppsala († 1185), erster Erzbischof von Alt-Uppsala · Stefan Oster (✶ 1965), Bischof von Passau · Stefan Heße (✶ 1966), Erzbischof von Hamburg
  • Sportler: Stefan Kiefer (✶ 1965 – † 2017), deutscher Motorradrennfahrer · Stefan Edberg (✶ 1966), schwedischer Tennisspieler · Stefan Effenberg (✶ 1968), deutscher Fußballspieler · Stefan Holm (✶ 1976), Schwedischer Hochspringer · Stefan Selakovic (✶ 1977), schwedischer Fußballspieler · Stefan Nimke (✶ 1978), deutscher Bahnradsportler · Stefan Frei (* 1986), Schweizer Fußballtorwart · Stefan Aigner (✶ 1987), deutscher Fußballspieler · Stefan Denifl (✶ 1987), österreichischer Radrennfahrer · Stefan Ulmer (✶ 1990), österreichischer Eishockeyspieler · Stefan Kraft (✶ 1993), österreichischer Skispringer · Stefan Bissegger (✶ 1998), Schweizer Radrennfahrer
  • Künstler, Musiker und Schauspieler: Stefan Wigger (✶ 1932 – † 2013), deutscher Schauspieler und Synchronsprecher · Stefan Behrens (✶ 1942), deutscher Schauspieler · Stefan Gubser (✶ 1957), Schweizer Schauspieler · Stefan Demary (✶ 1958 – † 2010), deutscher Konzeptkünstler · Stefan Slupetzky (✶ 1962), österreichischer Schriftsteller · Stefan Jürgens (✶ 1963), deutscher Schauspieler und Musiker · Stefan Vladar (✶ 1965), österreichischer Pianist und Dirigent · Stefan Raab (✶ 1966), deutscher Showmaster und Fernsehproduzent · Stefan Hippe (✶ 1966), deutscher Komponist · Stefan Goldmann (✶ 1978), deutscher Komponist, DJ und Produzent · Stefan Dettl (✶ 1981), deutscher Musiker · Stefan Christmann (✶ 1983), deutscher Naturfotograf und Filmemacher
  • Weitere Namensträger: Stefan Jellinek (✶ 1871 – † 1968), österreichisch-britischer Mediziner · Stefan Zweig (✶ 1881 – † 1942), österreichischer Schriftsteller · Stefan Olszowski (✶ 1931), polnischer Politiker · Stefan Aust (✶ 1946), deutscher Journalist · Stefan Berger (✶ 1946), deutscher Chemiker · Stefan Löfven (✶ 1957), schwedischer Politiker · Stefan Dübel (✶ 1960), deutscher Biologe · Stefan Wiesner (✶ 1961), Schweizer Koch · Stefan Gandler (✶ 1964), deutsch-mexikanischer Philosoph · Stefan Hess (✶ 1965), Schweizer Historiker · Stefan Mappus (✶ 1966), deutscher Politiker · Stefan Thurner (✶ 1969), österreichischer Physiker · Stefan Arnold (✶ 1976), deutscher Rechtswissenschaftler · Stefan Evers (✶ 1979), deutscher Politiker

Varianten

Steffan Stepan Stephan Stevan

Eltern, die den Vornamen Stefan mögen, mögen auch

Simon Sebastian Alexander Lukas David Noah Elias Julian Felix Tobias Fabian Michael Leon Daniel Benjamin Samuel Max Gabriel Ben Sophia

Häufigkeit des Names Stefan

Der Name Stefan belegt insgesamt den Platz #2134.

Stefan in den Top 50 Namen

Den Vornamen Stefan findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Babynamen