Name Oke Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Oke

4990

Oke ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Oke?

Oke ist im Finnischen eine Verkleinerungsform von Olaf und Oskar. Oke ist außerdem ein altschwedischer Name, der vom altnordischen Namen Áki abtammt. Daneben ist Oke friesisch und stammt von Namen ab, die mit Od- oder Ot- beginnen.

Was bedeutet der Name Oke?

Oke bedeutet im Finnischen “der Nachkomme des Urahns” (vom Olaf) und “Speer Gottes”, “Gottheit mit Speer”, “unter Gottes Schutz” oder “der Freund des Hirschen” (von Oskar). Daneben bedeutet Oke “der Vorfahre” (von altnordisch “ái”). Im Friesischen hat Oke die Bedeutung “der Reiche”, “der Besitzende” und “der Erbe” (von althochdeutsch “ot” = Besitz/Reichtum/Erbe)

Aussprache von Oke

Varianten

Ocke Okke

Eltern, die den Vornamen Oke mögen, mögen auch

Mats Mattis Fips Frederik Maxim Bo Anton Erik Iver Fritz Ove Matis Salomo Lotte Rufus Karl Kuno

Häufigkeit des Names Oke

Der Name Oke belegt insgesamt den Platz #4990.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen