Name Feliks Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Feliks

3277

Feliks ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Feliks?

Feliks ist eine russische, slowenische und polnische Form des lateinischen Namens Felix, der ursprünglich ein römischer Beiname war.

Was bedeutet der Name Feliks?

Feliks bedeutet “der Glückliche”, “der Erfolgreiche”, “der Fruchtbare” und “der Glück Bringende” (von lateinisch “felix” = fruchtbar/erfolgreich/glücklich).

Aussprache von Feliks

Namenstage von Feliks

  • 14. Januar: Heiliger Felix von Nola, Priester, Bischof und Märtyrer († ca. 260)
  • 1. März: Felix II., erster Bischof von Rom bzw. Papst († 492)
  • 18. März: Felix von Gerona, Diakon und Märtyrer († ca. 307)
  • 26. März: Felix von Trier, Bischof († ca. 399)
  • 15. April: Felix, Bischof von Byzantion (136 - 141)
  • 13. Mai: Felix von Burgund, auch Felix von East Anglia oder Felix von Dunwich, Heiliger, Bischof und Apostel († 647/648)
  • 18. Mai: Felix von Cantalice, Heiliger und Laienbruder im Kapuzinerorden (1515 - 1587)
  • 31. Mai: Felix von Nicosia, italienischer Kapuziner (1715 - 1787)
  • 5. Juni: Felix von Fritzlar, Benediktinermönch, christlicher Märtyrer und Heiliger († ca. 790)
  • 16. Juni: Felix, Sohn des Priesters Maurus, Einsiedler in Umbrien († 6. Jahrhundert)
  • 12. Juli: Felix von Afrika, christlicher Märtyrer und Heiliger sowie Schutzpatron der Kinder, die schwer gehen lernen († ca. 304)
  • 29. Juli: Felix II., Bischof von Rom bzw. Gegenpapst oder Papst († 365)
  • 1. August: Felix von Gerona, Diakon und Märtyrer († ca. 307)
  • 30. August: Felix, römischer Priester und Märtyrer zusammen mit Adauctus († ca. 303)
  • 11. September: Felix, christlicher Märtyrer und Heiliger, Patron von Zürich († ca. 300)
  • 19. September: Felix, Heiliger, christlicher Märtyrer unter Kaiser Nero († 1. Jhdt.)
  • 8. Oktober: Felix von Como, ersten Bischof von Como († 391)
  • 12. Oktober: Felix III., Bischof von Rom bzw. Papst († 530)
  • 5. November: Felix, Heiliger, christlicher Märtyrer in Terracina († 1. Jhdt.)
  • 20. November: Felix von Valois, Heiliger und Gründer des Trinitarierordens (1127 - 1212)
  • 30. Dezember: Felix I., Bischof von Rom bzw. Papst († 274)

Varianten

Felix Félix Phelix

Häufigkeit des Names Feliks

Der Name Feliks belegt insgesamt den Platz #3277.

Feliks in den Top 50 Namen

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen