Name Arie Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Arie

1826

Arie ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Arie?

Arie ist im Niederländischen eine kurze Form von Adriaan. Es ist aber auch ein hebräischer Name.

Was bedeutet der Name Arie?

Arie bedeutet “der Löwe” (von hebräisch “arí/אֲרִי”) und von Adriaan abstammend “der Mann aus der Stadt Hadria” (Stadt südlich von Venedig).

Aussprache von Arie

Namenstage von Arie

  • 9. Januar: Hadrian von Canterbury, britischer Abt und Heiliger († 710)
  • 4. März: Adrian von May, Bischof und Märtyrer († 875)
  • 9. Juli: Sir Adrian Fortescue, englischer Ritter und Märtyrer (ca. 1476 - 1539)
  • 8. September: Adrian von Nikomedien, auch Sankt Adrianus, christlicher Märtyrer († 306)

Varianten

Ary

Eltern, die den Vornamen Arie mögen, mögen auch

Levi Noah Elijah Elias Jace Felix Ava Ivy Liam Daniel Lucas Finn Max Ruben Mila Mia Beau Maya Oscar Jasper

Häufigkeit des Names Arie

Der Name Arie belegt insgesamt den Platz #1826.

Arie in den Top 50 Namen

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Babynamen