Name Alexandar Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Alexandar

890

Alexandar ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Alexandar?

Alexandar ist eine slawische Form des Namens Alexander, der sich wiederum aus dem altgriechischen Namen Aléxandros (Αλεξανδρος) gebildet hat.

Was bedeutet der Name Alexandar?

Alexandar bedeutet “der Männer Abwehrende”, “der Beschützer” und “der Verteidiger” (von altgriechisch “aléxein/ἀλέξειν” = abwehren/verteidigen/schützen + “anēr/ἀνήρ” = Mann).

Aussprache von Alexandar

Namenstage von Alexandar

  • 6. Januar: Alexander Ekkel von Karaganda, Märtyrer
  • 26. Februar: Alexander von Alexandria, Patriarch († 328)
  • 16. März: Papst Alexander I. († 115)
  • 18. März: Alexander von Kappadokien, Bischof († 250/251)
  • 22. April: Alexander von Alexandria, Patriarch († 328)
  • 24. April: Alexander von Lyon († 178)
  • 3. Mai: Alexander I., Bischof von Rom († 115)
  • 13. Mai: Alexander von Rom, Märtyrer († 130)
  • 29. Mai: Alexander, Märtyrer und Ostiarier († 165)
  • 11. August: Alexander der Köhler, Bischof
  • 18. August: Papst Alexander VI. (1431 - 1503)
  • 26. August: Alexander von Bergamo, Märtyrer und Krieger der Thebäischen Legion
  • 30. August: Papst Alexander III. († 1181)
  • 11. Oktober: Alexander Sauli, Bischof (1534 - 1593)
  • 20. Oktober: Jakob Franz Alexander Kern, Mönch (1897 - 1924)
  • 14. November: Alexander Jaroslawitsch Newski, Großfürst (1220 - 1263)
  • 30. November: Alexander Roussel, Märtyrer (1701/1702 - 1728)
  • 22. Dezember: Alexander von Kappadokien, Bischof († 250/251)

Varianten

Aleksandar Aleksander Aleksandr Alexander Alexandr Alexandre

Häufigkeit des Names Alexandar

Der Name Alexandar belegt insgesamt den Platz #890.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Babynamen