Name Aina Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Aina

5111

Aina ist ein ♀ Mädchenname.

Woher kommt der Name Aina?

Aina ist ein Name mit vielen Ursprüngen. Zum einen ist Aina eine weibliche Form des lettischen Names Ainārs. Zum anderen ist Aina eine balearische Variante des Namens Anna. Aina kann aber auch eine skandinavische Form des finnischen Namens Aino sein. Aina ist zudem ein japanischer Vorname. Den Namen Aina gibt es aber auch im Kasachischen, im Arabischen, im Hawaiianischen und im Madagassischen.

Was bedeutet der Name Aina?

Je nach Herkunft hat Aina unterschiedliche Bedeutungen. Abgeleitet von Ainārs bedeutet Aina “die Szene” oder “der Anblick”. Von Anna erhält Aina die Bedeutungen “die Anmutige”, “die Liebreizende” und “die Begnadete”. Als Variante von Aino bedeutet Aina “die Einzigartige”. Im Japanischen hat der Name Aina je nach den Kanji-Zeichen die Bedeutungen “ai/愛” für “Liebe”, “Zuneigung” und “na/菜” für “Gemüse”, “Grünes”, in Kombination “ich liebe Gemüse”. Aus dem Kasachischen übersetzt bedeutet Aina “der Spiegel”. Im Arabischen bedeutet Aina wiederum “Augen”, im Hawaiianischen “das, was sich ernährt” oder auch “das Land”. In Madagassisch bedeutet Aina “das Leben”.

Aussprache von Aina

Varianten

Ayna Aïna

Eltern, die den Vornamen Aina mögen, mögen auch

Leila Laila Malou Alina Ruben Mino Sina Olivia Selina Amaya Luna Nyla Leyla Noah Mio Aurelie Izïa Luise Helena Lilia

Häufigkeit des Names Aina

Der Name Aina belegt insgesamt den Platz #5111.

Den Vornamen Aina findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen