Name Maira Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Maira

2321

Maira ist ein ♀ Mädchenname.

Woher kommt der Name Maira?

Der Name Maira hat keine eindeutige Herkunft. Wahrscheinlich ist er eine Form von Maria bzw. Marie. In der griechischen Mythologie ist Maira eine Tochter von Erasinos, Proitos sowie Atlas und der Hund des Ikarios. Der Stern Sirius hieß bei den Griechen Maira, “der Hundsstern”.

Was bedeutet der Name Maira?

Die Bedeutung des Namens Maira leitet sich von Maria bzw. Marie ab und ist “die Wohlgenährte”, “der Meerestropfen”, “die Meeresmyrrhe”, “das Meer der Bitterkeit”, “der Meeresstern”, “die Geliebte”, “die Widerspenstige”, “die Ungezähmte”, “die Fruchtbare” und “die (von Gott) Geschenkte”. In der griechischen Mythologie bekommt Maira die Bedeutung “die Funkelnde” oder “die Glitzernde” (von altgriechisch “marmaírō/μᾰρμαίρω” = glitzern/funkeln/schimmern).

Aussprache von Maira

Varianten

Mayra

Eltern, die den Vornamen Maira mögen, mögen auch

Mara Mira Mila Malia Maya Marla Mayla Lia Malea Juna Lina Mia Nele Mina Emilia Nila Malina Liara Melia Malie

Häufigkeit des Names Maira

Der Name Maira belegt insgesamt den Platz #2321.

Den Vornamen Maira findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen