Name Lorris Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Lorris

3050

Lorris ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Lorris?

Lorris ist eine Variante von Laurent, einer französischen Form des Namens Laurentius, der wiederum lateinischen Ursprungs ist.

Was bedeutet der Name Lorris?

Lorris bedeutet “aus der Stadt Laurentum stammend”, aber auch “der Lorbeerbekränzte”, “der Sieger” (von lateinisch “laurus/laurea” = Lorbeer/-kranz/Triumph/Sieg).

Aussprache von Lorris

Namenstage von Lorris

  • 8. Januar: Lorenzo Giustiniani, auch Laurentius Justinianus, Kanoniker, Bischof und erster Patriarch von Venedig (1383 - 1456)
  • 3. Februar: Laurentius von Canterbury, zweiter Erzbischof von Canterbury († 619)
  • 21. Juli: Laurentius von Brindisi, italienischer Kapuziner und Theologe, Heilger und Kirchenlehrer (1559 - 1619)
  • 10. August: römisch-katholisch, evangelisch, orthodox und anglikanisch: Laurentius von Rom, Diakon und Märtyrer († 258)
  • 11. August: armenisch apostolisch: Laurentius von Rom, Diakon und Märtyrer († 258)
  • 5. September: Lorenzo Giustiniani, auch Laurentius Justinianus, Kanoniker, Bischof und erster Patriarch von Venedig (1383 - 1456)
  • 14. November: Laurentius O’Toole, auch Lorcán Ua Tuathail oder Laurentius von Dublin, Erzbischof von Dublin (1128 - 1180)

Varianten

Loris Lorys

Häufigkeit des Names Lorris

Der Name Lorris belegt insgesamt den Platz #3050.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen