Name Kamil Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Kamil

3549

Kamil ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Kamil?

Kamil ist ein slawischer und arabischer Name. Im Slawischen ist Kamil eine Kurzform des Namens Kamilek, der vom römischen Beinamen Camillus abstammt und ist somit lateinischen Ursprungs.

Was bedeutet der Name Kamil?

Aus dem Lateinischen abstammend bedeutet Kamil “der junge Messdiener”, “der Ehrbare”, “der Edle” oder “der frei Geborene”, aber auch “hochzeitlich” (von Camillus). Im Arabischen bedeutet Kamil “der Vollkommene”, “der Anständige” und “der Perfekte” (von arabisch “kāmil/كامل” = vollkommen/anständig/perfekt)

Aussprache von Kamil

Varianten

Kamill

Eltern, die den Vornamen Kamil mögen, mögen auch

Liam Kilian Lucas Julien Kian Lyam Eliah Kamill Kaya Kiano Henri Hunter Kaiden Jannik Kain Lotta Lias Adam Isaac Kamila

Häufigkeit des Names Kamil

Der Name Kamil belegt insgesamt den Platz #3549.

Kamil in den Top 50 Namen

Den Vornamen Kamil findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Babynamen