Name Carmen Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Carmen

4537

Carmen ist ein ♀ Mädchenname und ♂ Jungenname. Carmen gehört somit zu den geschlechtsneutralen Unisex-Namen.

Woher kommt der Name Carmen?

Carmen stammt aus dem Spanischen vom Titel der Jungfrau Maria ab: “Virgen del Carmen” oder “Nuestra Señora del Carmen (die Jungfrau auf dem Berg Karmel in Palästina). Aus dem “l” in “Karmel” wurde ein “n” aufgrund des lateinischen Begriffes “carmen” für “Lied”, “Gesang”, “Gedicht”. Carmen ist in manchen Sprachkreisen auch ein Name für Jungen.

Was bedeutet der Name Carmen?

Carmen bedeutet “das Lied”, “der Gesang”, “das Gedicht” (von lateinisch “carmen”) und “der Weingarten Gottes” (von hebräisch “כַּרְמִיאֵל/kerem el”) oder “der (Obst-)garten”, “das fruchtbare Land” (von hebräisch “כַּרְמֶל‎/karmel”).

Aussprache von Carmen

Eltern, die den Vornamen Carmen mögen, mögen auch

Victoria Julia Olivia Naomi Lucy Mila Nina Esther Eva Sophia Nora Sarah Isabella Amelia Lena Ella Elise Luna Anna Juliette

Häufigkeit des Names Carmen

Der Name Carmen belegt insgesamt den Platz #4537.

Den Vornamen Carmen findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen