Name Andreas Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Andreas

3798

Andreas ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Andreas?

Andreas ist ein Vorname griechischer Herkunft (Ἀνδρέας). Der Name verbreitete sich vor allem durch den Apostel Andreas, dem Bruder des Petrus, beide erwähnt im Neuen Testament.

Was bedeutet der Name Andreas?

Andreas bedeutet “der Tapfere” und “der Männliche” oder “der Mannhafte” (von altgriechisch “andreîos/ἀνδρεῖος” = mannhaft/männlich/tapfer bzw. “anēr/ἀνήρ” = Mann).

“Alle Kinder”-Witze mit Andreas

Alle Kinder tauchen aus dem Wasser wieder auf, außer Andreas, der hängt noch im Seegras.

Aussprache von Andreas

Eltern, die den Vornamen Andreas mögen, mögen auch

Alexander Elias Jonas Felix Julian Johannes Tobias Benjamin Adrian Leon Noah Matthias Sebastian Anton Jakob Simon Fabian Florian Michael Daniel

Häufigkeit des Names Andreas

Der Name Andreas belegt insgesamt den Platz #3798.

Den Vornamen Andreas findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Babynamen