Name Helene Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Helene

1952

Helene ist ein ♀ Mädchenname.

Woher kommt der Name Helene?

Helene ist eine Form des Namens Helena, der aus dem Griechischen stammt.

Was bedeutet der Name Helene?

Helene bedeutet “die Fackel” (von altgriechisch “helénē/ἑλένη”). Der Name wird aber auch von altgriechisch “selēnē/σελήνη” abgeleitet, was “der Mond” bedeutet. Den Ursprung des Namens Helene sieht man, wahrscheinlich fälschlicherweise, auch im Namen Helios, dem griechischen Sonnengott. Helene bekommt darum auch gerne die Bedeutungen “die Sonnenhafte”, “die Strahlende”, “die Leuchtende” und “die Schöne” (von altgriechisch “hēlios/ἥλιος” = Sonne/Sonnenlicht/Sonnenstrahlen).

Aussprache von Helene

Namenstage von Helene

  • 3. Februar: Maria Helena Stollenwerk, deutsche Ordensschwester und Ordensgründerin (1852 - 1900)
  • 26. April: Helene Leuther, Franziskanerschwester zu Aachen († 1662)
  • 21. Mai + 18. August: Flavia Iulia Helena, Mutter Konstantins des Großen (248/250 - 330)
  • 15. November: Helena (Ilona) von Ungarn, Dominikanernonne († 1270)

Varianten

Hélène

Häufigkeit des Names Helene

Der Name Helene belegt insgesamt den Platz #1952.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Babynamen