Name Gaspard Bedeutung, Herkunft, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Gaspard

1971

Gaspard ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Gaspard?

Gaspard ist eine französische Variante des Namens Kaspar, der auf einen der Heiligen drei Könige zurückgeht und somit zu den alttestamentarischen Vornamen persischer Herkunft gehört.

Was bedeutet der Name Gaspard?

Gaspard bedeutet “der Schatzmeister” und “der Verwalter der Schätze” (von persisch “ganzabara”).

Aussprache von Gaspard

Eltern, die den Vornamen Gaspard mögen, mögen auch

Gabin Augustin Oscar Louis Arthur Marius Léon Basile Gabriel Victor Jules Eliott Raphaël Paul Agathe Elliot Louise Gustave Leon Rose

Häufigkeit des Names Gaspard

Der Name Gaspard belegt insgesamt den Platz #1971.

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen