Fien

♀ Vorname Fien - Herkunft, Bedeutung, Beliebtheit & Aussprache des Namens Fien

Fien ist ein ♀ weiblicher Name.

Herkunft von Fien

Fien gilt als flämische kurze Form von Josefine.

Bedeutung von Fien

Die Bedeutung des Namens Fien leitet sich von der männlichen Form Josef ab und ist demnach “er (Gott) fügt hinzu” und “Gott vermehre” (von hebräisch “hosíf/הוֹסִיף” = hinzufügen/vermehren).

Aussprache von Fien

Namensstatistik: Fien belegt insgesamt den Platz 1952 ↓↓ -136

  • 🇦🇹 Österreich: 10242 ↑↑ 1573
  • 🇦🇺 Australien: 9485 ↓↓ -954
  • 🇧🇪 Belgien: 774 ↓ -12
  • 🇨🇦 Kanada: 13293 ↓ -49
  • 🇨🇭 Schweiz: 11188 ↑↑ 527
  • 🇩🇪 Deutschland: 9530 ↓↓ -192
  • 🇩🇰 Dänemark: 7347 ↓↓ -632
  • 🇪🇸 Spanien: 12362 ↓ -37
  • 🇫🇮 Finnland: 10384 ↑ 26
  • 🇫🇷 Frankreich: 14154 ↓↓ -358
  • 🇬🇧 Großbritannien: 5094 ↓↓ -164
  • 🇮🇪 Irland: 11386 ↑↑ 2179
  • 🇱🇮 Liechtenstein: 3121 ↑↑ 207
  • 🇳🇱 Niederlande: 355 ↓ -18
  • 🇳🇴 Norwegen: 3465 ↓↓ -143
  • 🇳🇿 Neuseeland: 9989 ↓↓ -1043
  • 🇵🇹 Portugal: 12001 ↓↓ -180
  • 🇸🇪 Schweden: 14186 ↓↓ -2260
  • 🇺🇸 USA: 11360 ↑↑ 380

Fien in den Top 50 Namen

Fien in den Kategorien

Namen Mädchenname Kurze Mädchennamen Kurze Namen Mädchennamen mit F Namen mit F
Name Fien

Ihr freut euch auf euer Baby, sucht aber noch den passenden Namen?

Verpasse keinen Namen mit unserer kostenlosen Babynamen App CharliesNames. Lade sie Dir jetzt herunter und lass Dich überraschen :)

babyname app androidbabyname app iPhone