Name Alois Bedeutung, Herkunft, Namenstag, Häufigkeit und Aussprache des Vornamens Alois

2832

Alois ist ein ♂ Jungenname.

Woher kommt der Name Alois?

Alois könnte eine romanische Form des althochdeutschen Vornamens Alwis sein, dies ist jedoch nicht bewiesen. Alois ist eher eine Variante des Namens Aloysius, einer latinisierten Form des provenzalischen Namens Aloys. Aloys wiederum hat sich aus Louis gebildet, einer Kurzform des althochdeutschen Namens Ludwig. Alois ist vor allem in Süddeutschland ein beliebter Name.

Was bedeutet der Name Alois?

Alois könnte “der vollkommen Weise” oder “der ganz Weise” bedeuten (von Alwis bzw. althochdeutsch “al” = ganz und gar + “wîsi” = weise/wissend). Von Ludwig abstammend bedeutet Alois “der ruhmreiche Kämpfer” oder “der berühmte Krieger” (von Ludwig bzw. althochdeutsch “hlūt” = berühmt/laut + “wīg” = Krieg/Kampf).

Aussprache von Alois

Namenstage von Alois

  • 21. Juni: Aloisius von Gonzaga, italienischer Jesuit (1568 - 1591)

Varianten

Alojz Aloys Aloïs

Eltern, die den Vornamen Alois mögen, mögen auch

Anton Aloys Augustin August Karl Lorenz Paul Jakob Gustav Theo Johann Louis Xaver Erich Leonard Franz Adam Arthur Konrad Oscar

Häufigkeit des Names Alois

Der Name Alois belegt insgesamt den Platz #2832.

Den Vornamen Alois findet ihr in diesen Blogartikeln

Finde weitere schöne Vornamen!

Lade Dir jetzt unsere kostenlose Babynamen App herunter und swipe gemeinsam mit deinem Partner einen wunderschönen Namen!

babyname app androidbabyname app iPhone

Interessantes zum Weiterlesen
Die beliebtesten Vornamen